Dienstag, 9. Februar 2016

QE? WTF!

„Die Dividenden steigen und die Proletarier fallen.“ (Rosa Luxemburg)
Seit vergangenem Jahr kauft die Europäische Zentralbank (EZB) für 60 Milliarden Euro im Monat Staatsanleihen („Expanded Asset-Purchase Program“). Insgesamt will sie schlappe 1,5 Billionen ausgeben. Woher hat sie das Geld? Sie hat es selbst erschaffen, aus dem Nichts, aus der Petrischale, die nur den Mächtigen gehört. Wenn Sie oder ich das machen (z.B. mit einem Drucker oder einem Kopierer), kommen wir ins Gefängnis. Wem gehören die Staatsanleihen? Privatbanken und Großanlegern. Außerdem haben wir im Dezember erfahren (und gleich wieder vergessen), dass sich diverse Notenbanken in Europa auf diese Weise 490 Milliarden Euro selbst gedruckt haben („Agreement on Net Financial Assets“). Man nennt diesen Prozess „Quantitative Easing“ (QE) und er widerspricht sämtlichen Regeln der Volkswirtschaftslehre, weil diesem Geld keine Waren oder Dienstleistungen gegenüber stehen.
Wem nutzt das? Den Banken natürlich, den Reichen, den Konzernen. Sie haben mehr Geld. Damit halten sie die Finanzmärkte am Laufen. Wem nutzt es nichts? Den Armen, den Arbeitslosen, den Familien. Als blutiger Laie habe ich da einen Vorschlag: Wenn wir schon aus dem Nichts Geld schaffen, um die Wirtschaft anzukurbeln, warum geben wir es nicht gleich den Menschen, die es brauchen? Wenn es Bedürfnisse gibt, für die das Geld fehlt, dann doch in der Unterschicht und nicht in der Oberschicht. Die Einführung des Mindestlohns in Deutschland Anfang 2015 hat jedem gezeigt, dass es funktioniert. Sofort ist der Binnenkonsum angestiegen. Steigender Konsum führt wiederum zu Investitionen der Unternehmen – mit den billigen Bankkrediten als Ergebnis von QE und Nullzinspolitik ist das seit dem Crash 2008 nie gelungen.
„Helicopter Money“ heißt das Stichwort. Good old Keynes kommt wieder ins Spiel, wenn Austeritätspolitik nicht funktioniert. Warum bekämpfen wir mit dem neugedruckten Geld nicht einfach Arbeitslosigkeit und Armut? Verstehe ich nicht.
Cigarettes After Sex - Nothing's Gonna Hurt You Baby. https://www.youtube.com/watch?v=R2LQdh42neg