Mittwoch, 2. Juni 2021

Blogstuff 600

 

„Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser werden wird, wenn es anders wird; aber so viel kann ich sagen: es muss anders werden, wenn es gut werden soll.“ (Georg Christoph Lichtenberg)

Jens Spahn ist nicht nur aalglatt, er ist auch glitschig wie das Innere einer Tomate.

Ausgerechnet Querdenker beklagen den Verfall sozialer Beziehungen und die Zunahme psychischer Erkrankungen. Sie blicken dabei in den Spiegel und glauben, es ginge alle Menschen so. Wer sich in seiner eigenen Wahnwelt einbunkert, isoliert sich selbst. Das macht langfristig krank.

Soziologisch betrachtet ist der Mann am Grill ein Archetypus: Beherrscher des Feuers. Im Kleinformat reicht aber auch eine brennende Zigarette.

Müa höm hüa nüa Ümlaute“, erklärt der Sachse.

Meine Leitsterne sind „Na und?“ (Mad) und „mañana“ (Spanien). Damit kommt man stressfrei durchs Leben. Facebook ist längst out, du musst bei Tic-Toc sein? Ist mir egal. Nächstes Jahr kommt der nächste heiße Scheiß. Wir kennen noch nicht mal den Namen. Mich interessiert es jetzt schon nicht. Das habe ich von Alfred E. Neumann gelernt. Und seit meinem ersten Mallorca-Urlaub 1976 weiß ich: Alles, was sich verschieben lässt, ist unwichtig.

Twitter, das digitale Kissen auf der Fensterbank.

Berlin: In der Wohnung eines verstorbenen Rentners fand man hunderte E-Scooter.

Er geht „ins Freie“. Eine wunderbare Formulierung.

Nach Klopp 2019 gewinnt Tuchel als zweiter Trainer von Mainz 05 die Champions League.

Das Geschäft mit der Angst blüht von Jahr zu Jahr prächtiger. Von der Handy-Strahlung kriegt man Krebs, die Chemie im Essen bringt uns alle um, alle Muslime sind Terroristen, die uns in die Luft sprengen wollen, der Russe kommt und die Schutzimpfung gegen ein neues Virus ist in Wirklichkeit Massenmord. Vor jedem Telefonat, vor jedem Käsebrötchen, vor jedem Türken muss man Angst haben. Oder man lebt einfach ohne Angst.

Deutschland war einmal die Heimat des Militarismus. Das moderne Sparta. Und heute? Die Männer sind total verweichlicht und jetzt wird auch noch gegendert!

Die einzige Hoffnung des Bauern ist es, die andere Seite des Spielfelds zu erreichen und sich in eine mächtige Dame zu verwandeln.

2022: Die Vereinigten Staaten schicken den Raketenkreuzer U.S.S. Milton Friedman ins Südchinesische Meer.

„Natürlich sind Adam und Eva aus dem Paradies geflogen. Sie hätten den Apfel kaufen müssen.“ (Friedrich August von Hayek)

SITTING ON TOP OF THE WORLD (1964) by Doc Watson - YouTube

 

3 Kommentare:

  1. PS

    Die WHO hat neue Bezeichnungen für die Mutanten von Sars-CoV-2 ausarbeiten lassen.

    Die Neubenennung entlang des griechischen Alphabets ist das Ergebnis monatelanger Beratungen. Die WHO hatte eigens eine Arbeitsgruppe eingesetzt, um ein einfaches und unverfängliches Namenssystem zu entwickeln.


    So heißt die sogenannte britische Variante B.1.1.7 nun Alpha,
    die erstmals in Südafrika entdeckte Mutante B.1.351 wird zu Beta,
    die brasilianische Variante P.1 zu Gamma.

    Bei der sogenannten indischen Variante B.1.617 wird unterschieden zwischen der besorgniserregenden Variante B.1.617.2, die zu Delta wird,
    und der Variante B.1.617.1, die derzeit als "von Interesse" eingestuft wird - sie heißt nun Kappa.

    *augenrollend...jetztVERWIRRT...bleinbe*

    AntwortenLöschen
  2. Auf die Mutanten folgen die Muonkel.
    Bleiben Sie dran !

    AntwortenLöschen