Samstag, 9. Juni 2018

Amtlicher WM-Tipp

Seit 1986 sehe ich die Fußballwelt- und europameisterschaften mit Freunden in Wackernheim. Je wichtiger das Spiel, desto voller das Wohnzimmer. Bis zu fünfzehn Leute sitzen dann vor der Glotze. Traditionell wird in Rheinhessen Weißweinschorle und Spundekäs zum TV-Event gereicht. Spundekäs ist vegetarisches Fingerfood, leicht herstellbar und wird mit kleinen Bretzeln genossen. Natürlich gibt es eine Tipprunde, die ich traditionell - mit Ausnahme der WM 2002 - haushoch verliere. Etwa zwanzig Spielerinnen und Spieler haben sich in diesem Jahr mit fünf Euro beteiligt. Früher hat der einzige von uns, der Mathe studiert hat, den Sieger errechnet, heute gibt es Computerprogramme.
Mein Tipp: Deutschland fliegt im Achtelfinale gegen Brasilien raus, Spanien wird Weltmeister. Was denken Sie? Geben Sie Ihren Tipp im Kommentarbereich ab! Schreiben Sie mir nicht, wie unwichtig Fußball ist. Das weiß ich selbst. Wer für den TuS 09 Schweppenhausen und die Spielvereinigung Ingelheim in der Kreisklasse gespielt hat, hat keine Illusionen mehr.
Der erste Gegner der DFB-Auswahl ist Mexiko. Erkennen Sie Lothar Matthäus unter seinem Sombrero? https://www.youtube.com/watch?v=tffACIijQ8k

Kommentare:

  1. Ohhh wiiieee ist das schöööön
    Ohhh wiiieee ist das schöööön
    Hier die Kommentare zu seehn
    So schöööön,so schöööön

    Endspiel Brasilien -Frankreich 1:2 n.V.

    AntwortenLöschen
  2. So ist es: Vive la France!

    AntwortenLöschen