Donnerstag, 17. Juli 2014

Thor! Thor! Thor!

Gender Mainstreaming und Multikulti sind die großen Trends der modernen Gesellschaft. Wir haben eine Frau an der Spitze der Regierung und eine Frau als Oberbefehlshaberin der Bundeswehr. Einer Frau haben Millionen Menschen mit dem Mindestlohn eine Gehaltserhöhung zu verdanken. Bei der Fußballweltmeisterschaft in Brasilien hat gerade eine deutsche Mannschaft den Titel geholt, in der praktisch alle Spieler einen türkischen, polnischen, tunesischen, ghanaischen, mazedonischen oder zumindest einen bayrischen Migrationshintergrund haben. Diese Trends sind jetzt endlich auch in der Welt der Superheldencomics angekommen. 2011 hat es den ersten farbigen Spider-Man gegeben und Ms Marvel ist seit Kurzem eine Muslima. Aber jetzt kommt der Hammer: Thor, der Gott des Donners, soll eine Geschlechtsumwandlung machen! Aus dem männlichen Superhelden Thor von Marvel wird eine Frau. Gott wird zu einer Göttin. Wir dürfen gespannt sein, was noch folgt. Ist Superman ein Bisexueller? Ist Batman in Wirklichkeit ein Transsexueller, der sich von seiner Rolle als Mann befreien möchte, die ihm die Gesellschaft aufzwingt? Werden sich Superwoman und Thora ineinander verlieben, falls sie sich in einem Comicheft begegnen?
http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/medien/comic-held-thor-wird-zur-frau-13049080.html

1 Kommentar:

  1. Religion: Everything but the vagina!! Gender Mainstreaming: Everything but the penis!! Go figure!

    AntwortenLöschen