Mittwoch, 24. November 2021

Vom Gutmenschen zum Besserverdienenden – Die Grünen im Bundestag

 

Blogstuff 648

„Nimm das Leben nicht so ernst, du kommst hier sowieso nicht lebend raus.“ (Oscar Wilde)

Wenn der Koalitionsvertrag veröffentlicht wird, kommt todsicher der Kommentar, die Grünen seien umgefallen. Aber wer umfällt, muss vorher gestanden haben.

Die „Wichtelbacher Literaturoffensive“, die vom 8. bis zum 12. Dezember in der Gaststätte „Sonnenhof“ stattfinden sollte, muss leider coronabedingt entfallen.

Hat Nürnberg nach Dürer noch etwas Gutes hervorgebracht? Die Reichsparteitage waren schon schlimm genug, aber dann kam Markus Söder. Jetzt wird Bayern von einem ewigen Klassensprecher und größenwahnsinnigen Rostbratwürstchen mit dem öligen Charme eines Kleinstadtpäderasten regiert, dessen rhetorischer Auswurf täglich durch die ganze Republik schwappt.

Am schlimmsten sind die Impfgegner, die sich mit den Juden vergleichen. "Holocaust? Alter, ich gehöre zu den Verfolgten der Corona-Diktatur."

Hiermit beantrage ich Titelschutz für: Dolly Booster, Ghostboosters, Impfman & Boosterboy, Booster Keaton.

Das Restaurant „Hummer & Sichel“ in Moskau hat seinen zweiten Michelin-Stern bekommen. Herzlichen Glückwunsch!

Hätten Sie’s gewusst? Seit 1918 hat Österreich keinen Zugang zum Meer, aber erst 2006 wurde das letzte Schiff, ein Patrouillenboot, das auf der Donau im Einsatz war, außer Dienst gestellt. Zu diesem Zeitpunkt war die österreichische Marine auf zwei Offiziere und dreißig Matrosen geschrumpft.


Nach der Legalisierung: Kommt jetzt die Cannabis-Pflicht?

Die Polen haben keinen Stacheldrahtzaun gegen verzweifelte Flüchtlinge gebaut, sondern eine technische Barriere gegen Migration.

Neues aus Kalau: Lauterbach und Drosten haben einen Biker-Club gegründet. Sie nennen sich jetzt Health Angels.

Wir haben in Deutschland siebzig Millionen Ivermectin-Verweigerer. Spalter!

Was wurde eigentlich aus dem Chefreaktionär von BILD? Die arrogante Dumm-fickt-gut-Fresse taucht gar nicht mehr in den Medien auf.

Die DKP-Ortsgruppe Wichtelbach hat sich in einen trotzkistischen, einen leninistischen und einen maoistischen Flügel gespalten. Außerdem gibt es noch den Arbeitskreis „Kommunisten in der DKP“. Die beiden Trotzkisten haben außerdem beschlossen, den Skatclub „Kreuzbube“ zu unterwandern.

Amyl and The Sniffers - Guided By Angels - YouTube


Mit meinem Impfpass fühle ich mich wie das fünfte Element.


 

6 Kommentare:

  1. YOU MADE MY DAY 🤣

    Events im November 2021
    2021-11-24 - Tag der Sardine 🌊 🐟

    *blubb blubb*

    AntwortenLöschen
  2. "Tut nun Boostern und impft euch, dass eure Sünden getilgt werden." (Apostelgeschichte, 3:19)
    "Ich sage euch: Nein; sondern wenn ihr nicht Boostern tut, werdet ihr alle ebenso umkommen (Lukas, 13:3)
    "Seht zu, bringt rechtschaffene Frucht des Boosterns!" (Matthäus, 30:9b)
    "Wer Corona leugnet, dem wird's nicht gelingen; wer sich aber bekennt und impfen lässt, der wird Barmherzigkeit erlangen." (Sprüche, 28:13)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Amen.

      Ich nehme den guten Impfstoff von Asbach Uralt. Da gibt es nämlich schon Langzeitstudien.

      Löschen
  3. Sperrfrist bis 15.00 Uhr:
    Bonetti ist umgefallen.
    Die inoffizielle Bezeichnung "Vizekanzler" gab er für das Ministerium für Genuss (BMfGss) und einen unbegrenzten Haushalt her.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zu diesem Thema gibt es am Abend noch eine Erklärung. Jedenfalls ist Bundesblogbeauftragter ein gut bezahlter Posten.

      Löschen
  4. Immerhin zwei Trotzkisten - sonst hätte es sich ja um eine gespaltene Persönlichkeit handeln müssen.

    Lang lebe die judäische Volksbefreiungsfront!

    AntwortenLöschen