Samstag, 25. September 2021

Bonetti’s Wahl-Horoskop


 

Laschet ist Wassermann. Deswegen freut er sich, wenn es eine Überschwemmung gibt, und muss natürlich lachen. Menschen, die im Sternzeichen Wassermann geboren sind, gelten als übergewichtig und langweilig. Sie sind weder schlagfertig, noch haben sie Ideen, wie es weitergehen könnte.

Scholz ist Zwilling, manche sagen, er wäre ein eineiiger Zwilling. Das ist eine hodenlose Frechheit. Menschen, die im Sternzeichen Zwillinge geboren sind, gelten als emotionslos und dröge. Sie können aber mit jeder Partei im Bundestag eine Koalition bilden, außer mit der AfD. Dem Zwilling ist alles egal, solange er Kanzler wird.

Scholz und Laschet sind beide Luftzeichen. Heiße Luft-Zeichen. Pluto bellt im dritten Haus und Saturn verspricht uns Hammerpreise. Es wird morgen Gewinner und Verlierer geben. Des einen Leid ist des anderen Freud. Wir werden auch diesen Wahlabend überstehen.

7 Kommentare:

  1. In den nächsten 4 Jahren wird es -egal von welcher Regierungskoalition- Klimaregelungen geben, die möglichst an den Lebensgewohnheiten und Privilegien der verwahrlosten Mittelschicht nichts ändern werden. Die Wählerinnen und Wähler fürchten steigende Spritpreise mehr, als steigende Meeresspiegel. Das sagt doch alles.

    AntwortenLöschen
  2. Ich favorisiere die CDU - Keine Experimente. Für 'Die Linke' liegen bestimmt 4,8% drin...

    AntwortenLöschen
  3. Es wird wie immer, die Erben gewinnen, die Waisen verlieren.
    Vorgefertigte Hochrechnumgen werden abgespielt und kommende Woche finden sich Container mit Briefwahlunterlagen.
    Der DAX feiert sich und von Henkel gibt es ein neues Waschmittel.

    Eimzig die Strassenfeger haben kommende Wochen viel zu beseitigen.

    Selbst Fahrrädee brennen und Feuerlöscher sind wirkungslos.

    Mit ein wenig Glück wiederholt sich das Spektakel in 6 Monaten.

    AntwortenLöschen
  4. Berlin Marathon - Bekele läuft Weltrekord

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Quatsch. Der Marathon ist noch gar nicht gestartet. Momentan noch 17 Minuten bis zum Start.

      PS: J. Fischer (Sternzeichen Mammut, Aszendent Pitbull) ist diesmal nicht dabei:
      https://taz.de/picture/4070072/948/joschka-fischer-corona-2.jpeg

      Quelle: taz

      Löschen
  5. "Wir werden auch diesen Wahlabend überstehen."

    In Berlin werden wir in der nächsten Zeit die doofe Ziege ertragen müssen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Prime Minister, what about the people who read The Sun?"

      "Sun readers don't care *who* runs the country - as long as she's got big tits.”

      Löschen