Freitag, 18. Juni 2021

Wie zynisch darf Werbung sein?

 



Der aktuelle Gemütszustand von Mats Hummels (Symbolfoto).

2 Kommentare:

  1. Für den Titelgewinn bekommen alle 23 nominierten Spieler je 400.000 Öckchen vom DFB. Die ersten deutschen Weltmeister mussten sich 1954 im Vergleich zur heutigen Spieler-Generation mit Kleingeld begnügen. Kapitän Fritz Walter und seine Mitspieler erhielten nach dem „Wunder von Bern“ 2500 D-Mark (1280 Euro), einen Fernseher, einen Lederkoffer und einen Motorroller.

    Ob Hummels die übliche Torpräme für das Einstandsspiel bekam, ist nicht bekannt.

    AntwortenLöschen
  2. ....wäre schon, wenn diese überbezahlten, geistig unterdimentionierten Balltreter so schnell wie möglich rausfliegen.....

    AntwortenLöschen