Mittwoch, 3. März 2021

Ich bin doch auch nur ein Halbgott

 

Blogstuff 567

„Im verdorbensten Staate sind die meisten Gesetze.“ (Tacitus)

Es gibt zwei Gesten, die mich aggressiv machen. Die erste ist das Herzzeichen, das inzwischen auch Fußballer mit ihren Händen formen. Das zweite sind die Anführungszeichen in der Luft, mit zwei Fingern der linken und der rechten Hand. Da läuft bei mir regelmäßig ein Gewaltfilm im Kopf ab. Ich schlage diesem Menschen in Gedanken minutenlang den Kopf auf eine Tischplatte, während ich ihm meine Meinung zu diesem Thema sage.

Sexualdimorphismus tritt bei diversen Gattungen auf. Beispielsweise bei Enten und bei Menschen. Männliche und weibliche Individuen sehen unterschiedlich aus.

Borussia Mönchengladbach steht im Achtelfinale der Champions League. Als sie das letzte Mal so weit gekommen sind, ging ich in die sechste Klasse und der Wettbewerb hieß Europapokal der Landesmeister.

Auf dem Baum in unserem Garten sitzt ein Vogel, der ständig ein quietschendes Geräusch von sich gibt, so als würde man ein Wägelchen mit einem ungeölten Rad ganz langsam hinter sich herziehen.

Den ersten Corona-Fall hat es in Bayern gegeben. Irgendwann stellt sich raus, dass die CSU für die Pandemie verantwortlich ist, weil sie von Scheuer ablenken wollte.

Bei einer Vorlesung zum Thema Entwicklungspsychologie habe ich den Professor mal gefragt, ab wann ein Kind weiß, dass es sterben muss. Ich bin dann allein in die Mensa gegangen.

Auch Vögel sind Zweibeiner.

Ich habe ein Wohnmobil gekauft und vermiete es für tausend Euro kalt im Monat. Standort nach Wahl: Prenzlauer Berg, Zehlendorf oder Grunewald.

Wir beklagen uns über das Artensterben, wollen aber gleichzeitig ein Virus ausrotten.

Jeder kennt die alte Oma, die stundenlang an der Supermarktkasse nach dem passenden Kleingeld sucht. Genauso hat Ursula von der Leyen im November den Impfstoff für alle EU-Staaten bestellt.

Der Begriff „soziale Medien“ ist so verlogen wie der Begriff „Sozialdemokratie“.

Die Leute geben mir Geld, wenn ich verspreche, nicht mehr zu singen. Auch das ist ein Geschäftsmodell für Künstler.

Soeben im Nomos Verlag erschienen: „Exkurs zu einem Versuch der Rekantianisierung des Freiheitsbegriffs in Andy Bonettis ‚Die Kinder hören Helene Fischer‘“. Heinz Pralinski hat sich mit dieser Analyse selbst übertroffen.

Das war der Nr. 1-Hit in den USA, als die Bombe auf Hiroshima fiel: Doris Day A Sentimental Journey - YouTube



2 Kommentare:

  1. "...verantwortlich ist, weil sie von Scheuer ablenken wollte."

    V e r s t e h e ich nicht ?!? "mache Anführungszeichen in der Luft"

    ♥♥♥♥♥♥ ♥♥♥♥♥♥ ♥♥♥♥♥♥ *Herzzeichen ... unendliche* ♥♥♥♥♥♥ ♥♥♥♥♥♥ ♥♥♥♥♥♥

    AntwortenLöschen
  2. "Sexualdimorphismus tritt bei diversen Gattungen auf. Beispielsweise bei Enten und bei Menschen. Männliche und weibliche Individuen sehen unterschiedlich aus."

    Stimmt ja, auch die Erpel sind nunmal schöner.

    AntwortenLöschen