Sonntag, 1. November 2020

Lauterbach positiv getestet

 

Blogstuff 511

„Jeder will als ein glücklicher Mensch abgebildet sein, niemals als ein unglücklicher, immer als ein total verfälschter, niemals als der, der er in Wirklichkeit ist, nämlich immer der unglücklichste von allen.“ (Thomas Bernhard)

Wir begeben uns wieder in die Isolation. Keine Heimat mehr, nur noch ein Heim – wenn wir Glück haben. Es wird ein langer, dunkler und gnadenloser Winter. Was ist die Alternative? Wir opfern die Risikogruppen und machen auf ihren Gräbern eine große Party. Wir isolieren uns nicht selbst, sondern andere. Eine sehr deutsche Lösung. Aber machen wir uns nichts vor. Der Weg zur Herdenimmunität wird grausam. Wir zerstören ebenso unsere sozialen Bindungen wie mit der Isolation im Lockdown. Denn keiner von uns wird das Virus freiwillig bekommen wollen, also werden wir uns weiter gegenseitig misstrauen. Einfach, weil wir überleben wollen. 2021 leben wir in einem anderen Land.

Aufgrund der neuen Corona-Regeln wird Andy Bonetti am Sonntag in der Wichtelbacher Dorfkirche predigen und seine Lesungen im örtlichen Friseursalon abhalten.

Ich sehe schon: Im Winter sammeln wir uns alle hinter Plastikvorhängen um die Heizpilze, weil wir uns nicht ins Restaurant trauen.

Es wird immer von „Zwangsarbeitern“ in Nazi-Deutschland gesprochen. Aber es war Sklaverei. Alles andere ist Augenwischerei.

Bonetti sucht aktuell: Hardliner, Falken, Erzschurken und Kanzlerkandidaten.

Bei diesem Sauwetter würde ich noch nicht mal einen Mähroboter rausschicken.

Frage an Radio Eriwan: Dürfen Kabarettisten im November auftreten? - Im Prinzip schon. Aber ohne Zuschauer.

Du willst mehr wissen als alle anderen Menschen? Du willst den Vorsprung, der dich zum Gewinner macht? Du willst ein Schrein intellektueller Perfektion sein? Bonetti Media – alles andere ist Quatsch.

Ich bin allergisch gegen Podcasts.

Ironie des Schicksals: Wenn wir gemeinsam etwas erreichen wollen, müssen wir uns gegenseitig aus dem Weg gehen.

Hollywood goes Friday! Bei der neuen Star Wars-Produktion fliegen die Raumschiffe mit Hybridantrieb und der Akku des Laserschwerts ist manchmal leer.

Wie wäre es mit der Dichotomie klug vs. blöd? Denn die Pimmel-ist-böse-Fraktion (links) ist ja geistig genauso armselig wie die Ausländer-raus-Fraktion (rechts).

Zum Schluss noch eine gute Nachricht: Weihnachten kann gar nicht ausfallen. Nur die Weihnachtsfeiern.

Ideal – Schwein. https://www.youtube.com/watch?v=0zEDG6_vYS8



4 Kommentare:

  1. Mein SCHWARM und James-Bond-Legende - SIR
    Sean Connery ist tot - gestern, auf den Bahamas/Nassau sanft entschlafen ... R.I.P. ღ

    PS

    Medienwekstatt Andy Bonetti ist das keine einzige Zeile wert... bin enttäuscht... Corona hin undoder her !!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich dachte, ICH bin dein Schwarm ... bin enttäuscht ... Corona hin oder her !!!

      Löschen
  2. In den Niederlanden ist eine Frau kürzlich an Covid-19 verstorben. Sie war stark geschwächt durch eine laufende Chemotherapie. Das besondere an ihrem Fall ist die Tatsache, daß die Frau bereits im Frühjahr an Corona erkrankt war.
    In beiden Fällen hat die Frau keine Antikörper gebildet.
    Das hat zum Einen der Impf-Industrie einen herben Dämpfer versetzt und zum Anderen die "Herdenimmunität" ins Reich der Fantasie verwiesen.
    Genau so wenig wie es bei der Influenza diese Immunität gibt.
    Das Einzige worauf wir hoffen können sind Mutationen des Virus, dem ist schließlich mit einem toten Wirt auch nicht gedient.
    Wenn man aber sieht welche langfristigen Folgen Covid-19 auch bei jungen Menschen haben kann, manche sogar zuerst symptomfrei, dann haben wir einen neuen Game-Changer.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schlimmstenfalls (und bestenfalls für die Pharmaindustrie) müssen wir uns jedes Jahr gegen Corona impfen lassen, weil das Virus ebenso mutiert wie die Grippe.

      Löschen