Freitag, 17. April 2020

Zur aktuellen Lage in der Villa Bonetti


Lage: stabil. 107 Rollen Vorrat. Nächste Lieferung: Anfang Mai.
Vorteil: Meister Bonetti ist braungebrannt und muskulös. Er verbringt jetzt viel Zeit im Garten und im hauseigenen Gym. Das Essen wird von freundlichen Italienern, Griechen, Indern und Türken ins Haus geliefert. Gelegentlich gibt es auch ironisch gemeinte Nudeln mit Soße aus der eigenen Küche.
Nachteil: Eins der zwölf Zimmer der Villa Bonetti ist zur Abstellkammer verkommen, da der Meister die Kartonage nicht in den Keller bringen will. Als er vor sieben Jahren die Papier-Mülltonne abgemeldet hat, weil er das papierlose Büro eingeführt hatte und weder Zeitungen noch Zeitschriften abonniert, konnte er von Corona nichts wissen. Der nahegelegene Wertstoffhof hat bis auf weiteres geschlossen. Den Plan, alles im Kamin des Wohnzimmers zu verbrennen, hat er aus akuter Faulheit aufgegeben.

5 Kommentare:

  1. @Bonetti:
    Was bringt Ihnen solch ein Körper in Zeiten von Social Distancing?
    Ich habe ja nicht einmal mehr Lust, Pornos zu schauen.

    P.S.: Sie haben vergessen, sich den Sack zu rasieren.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Glauben Sie im Ernst, nur wegen Corona ließen mich die Groupies in Frieden? Der Preis des Ruhms ...

      Löschen
    2. Na dann würde ja auch das dafür sprechen, den Körper in Richtung weniger attraktiv zu optimieren.

      Löschen
  2. Und dann das gute Vierlagige. Dieser Bonetti ist echt ein Snob!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die sind 3-lagig. Steht auch drauf. Zuviel der Ehre!

      Löschen