Donnerstag, 12. März 2020

Blogstuff 400


„Was sagen die Toilettenpapierhamsterkäufe über die psychische Verfasstheit unseres Landes, über die der Deutschen? Muss man von einer analen Fixierung sprechen? (…) Als ordnungsliebend, sparsam, penibel, starrsinnig und zwanghaft hat Freud den analen Charakter beschrieben. Ja, und wenn man sich das genau überlegt, wird Deutschland ja gern (…) mit solchen Attributen versehen.“ (Tagesspiegel, 6.3.2020)
Das Faszinierende an der Corona-Krise ist, dass wir sie aussitzen können. Zu Hause bleiben, kein Event-Hopping, keine Reisen, auf Shopping-Tour und Club-Besuch verzichten. Nichtstun ist die Lösung. Es war noch nie so einfach.
Man hat nur noch ein Ohrläppchen gefunden. Sie haben ihn in einer Streichholzschachtel beerdigt.
Für das Spiel Dortmund-Schalke verkaufe ich exklusiv 999 VIP-Tickets für je 299 €. Bitte nur ernstgemeinte Anfragen an Bonetti Media Ltd.
Frühstück mit James Bond: Ein Quantum Toast.
Erinnert sich noch jemand an die gute alte Zeit im Dezember, als Omagate unser größtes Problem war? Oder als man „Gesundheit“ sagte, wenn jemand geniest hat? #Corona #Hanau #Thueringenwahl





In seiner Jugend war sein Strahl hart und ausdauernd. Er hätte aus drei Meter Entfernung eine Kerze auspissen können. Im Alter ging er öfter aufs Klo als eine schwangere Frau im neunten Monat.
Italien verhängt eine Ausgangssperre über das ganze Land. Vielleicht gibt es solche Maßnahmen auch bald in Deutschland? Es ist ein Test, welche Einschränkungen der Bürgerrechte sich die Menschen vom Staat gefallen lassen. Beim nächsten Mal tut es schon nicht mehr so weh.
Handeln Sie antizyklisch! Kaufen Sie keine Nudeln, gehen Sie chinesisch essen. Loben Sie Burka-Trägerinnen.
Deutsche bunkern Nudeln und Reis. Es ist beschämend. Was ist mit der guten alten Kartoffel? Warum spricht niemand über Sauerkraut?
„Am Anfang musst du kotzen, aber dann gewöhnst du dich dran.“ – „Redest du vom Alkohol?“ – „Nein, von der Arbeit.“
"Soziale Distanzierung" sei derzeit das wichtigste Anliegen, sagt Lars Schaade (Vizepräsident des Robert-Koch-Instituts). Das dürfte in Deutschland ja kein Problem sein.
Deutsche drehen schon vor einem Feiertag beim Einkaufen komplett durch. Vor Weihnachten ist es am schlimmsten. Natürlich horten sie jetzt Lebensmittel und Klopapier für einen kompletten Kriegswinter.
Gene Krupa & Anita O'Day - Opus One. https://www.youtube.com/watch?v=tV7DKsoyzzs

7 Kommentare:

  1. Das Faszinierende an der Corona-Krise ist, dass wir sie aussitzen können. Zu Hause bleiben, kein Event-Hopping, keine Reisen, auf Shopping-Tour und Club-Besuch verzichten. Nichtstun ist die Lösung. Es war noch nie so einfach.
    Och, das stimmt ja nun so nicht. Bei vielen anderen Themen ist es genauso einfach: Umweltzerstörung, Krieg, ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt. Krieg ist auch eine Lösung. Und Umwelt braucht kein Mensch, seit es Netflix gibt.

      Löschen
    2. Stell dir vor es ist Krieg
      und keiner geht hin......
      Ohhaa...da waren wir noch verdammt jung, also wir, gell ??
      Als man noch Aufkleber auf den Autos hatte, Bäbber, wie der Schwabe sagt.
      Oh Mann, manche Kisten, gerne 2 CV oder R 4, waren mit Aufklebern zugepflastert.
      Erst wenn der letzte Baum gerodet....
      Stell dir vor es ist Krieg....
      Atomkraft nein Danke
      Die Stones Zunge
      Irgend ein Bäbber der örtlichen Szenekneipe
      Und Und Und......So etwas sieht man nicht mehr, ausgestorben.

      Löschen
    3. Die Stones Zunge ...12. März 2020 um 13:16

      >>> So etwas sieht man nicht mehr, ausgestorben.

      ... is seen on Aldebaran, safe on the green desert sand and

      2000 Light Years From Home

      Bon Voyage!

      Löschen
  2. Pflanz-eine-Blume-Tag 2020
    12. März 2020 in der Welt


    ...geh mal eine BLUME pflanzen, denn was wichtigeres gibbet heute nicht ✿

    GRUß und KUSS ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei mir blüht doch schon alles. Mein Garten könnte glatt als Bundesgartenschau durchgehen, Engelchen :o)

      Löschen
  3. Die Hamsterkâufe? Ersatzhandlungen von auf Konsum getrimmten Massen. Die liegen bekanntlich immer falsch. Die gehamsterten Produkte sind so ziemlich das sinnloseste was geht. Jede Prepper Seite gibt da Auskunft.

    AntwortenLöschen