Freitag, 27. März 2020

Ave, imperator, morituri te salutant


Geld ist nur buntes Papier und rundes Metall. Seinen Wert erhält es durch unseren Glauben. Wir glauben an das Geld, wie wir in anderen Epochen an Gott geglaubt haben. Wir glauben auch an die Macht und ihre Vertreter. Wir glauben, dass Mutti es im Homeoffice schon richten wird, so wie die alten Ägypter an die Göttlichkeit ihrer Pharaonen geglaubt haben. Seit zehntausend Jahren beruht unsere Gesellschaft letztlich auf dem Glauben. Aber nur, weil wir Handys haben, denken wir, wir wären klüger und fortschrittlicher als die Generationen vor uns. Nur unser Glaube wird uns retten. Der Glaube an das Geld und an die Macht. Deswegen möchte auch niemand den Zweiflern, den Kritikern, den Häretikern zuhören. Corona macht unsere Welt totalitär.

1 Kommentar:

  1. The most merciful thing in the world, I think, is the inability of the human mind to correlate all its contents. We live on a placid island of ignorance in the midst of black seas of infinity, and it was not meant that we should voyage far. The sciences, each straining in its own direction, have hitherto harmed us little; but some day the piecing together of dissociated knowledge will open up such terrifying vistas of reality, and of our frightful position therein, that we shall either go mad from the revelation or flee from the deadly light into the peace and safety of a new dark age. - H. P. Lovecraft, The Call of Cthulhu, 1928

    AntwortenLöschen