Dienstag, 28. Januar 2020

Kreuzfahrt im Häusermeer


Blogstuff 386
„Nur die Phantasielosen flüchten sich in die Realität.“ (Arno Schmidt)
Ein Schwachmat wie Gabriel soll als Aufsichtsrat die Deutsche Bank kontrollieren. Man nennt das "Zwei-Augenklappen-Prinzip".
„Während er schläft, dringt ein Virus in seine Lunge ein, dessen explosionsartig vermehrte Kräfte er zeitlebens nicht mehr unter Kontrolle bekommt.“ Der letzte Satz eines Traums. Es ging um einen alten Mann, der vor langer Zeit im Wald bewusstlos geschlagen und liegengelassen wurde. Ich wurde zu einem Bankett eingeladen, das ihm zu Ehren veranstaltet wurde, und sollte ihn nach der Feier kennenlernen. Dazu kam es nicht mehr, weil der Harndrang mal wieder stärker als jede Fantasie gewesen ist.
Filmhandlung: Ex-Cop soll Ex-Politiker einen Ex-Mafiosi vom Hals halten. Filmmusik: Ex-Rapper. Jetzt fehlt mir nur noch ein guter Titel.
Der Spatz: der Opel unter den Singvögeln.
„ACHTUNG BELÄSTIGTUNG!!! Am 3.7.2019 (Gestern bestellt) und heute 4.7.2019 Belästigt Der Lieferfahrer meine Frau bei WhatsApp!!! Fragt wie es ihr geht usw.?! Hallo?! Was ist kaputt mit diesem Fahrer?! Soll ich damit zu Polizei gehen? Letzte Warnung oder Anzeige geht raus!“ (Google Mops, Bewertung)
Schön sind auch die Antworten: „Antwort vom Inhaber: Ebenso ein sehr subjektives Feedback und keinesfalls glaubwürdig. Auch hier scheint ein persönliches Problem vorzuliegen.“ „Es ist doch sehr schade das gerade Sie unser Personal so sehr in den Dreck ziehen. Ihre Aussage entspricht keineswegs der Wahrheit, denn unser Personal versteht Deutsch.“ (Google Mops, anderes Lokal)
Dialog: „war freitag bei euch essen, hab seitdem immense schweissausbrüche, magenkrämpfe und habe mich schon mehrfach übergeben müssen!!!! werde gleich ins krankenhaus fahren und hoffe das es keine lebensmittelvergiftung ist!!!! burger schmeckte gammelig - ranzig und sah schon sehr grau und grün aus. hätte das offenbart doch nicht mehr essen sollen!!!!“ --- „Unsere Burger sind keinesfalls gammelig und diese Bewertung mehr als unangemessen. Unsere Restaurants unterliegen sehr strengen Auflagen und Kontrollen. Sehr schade daher, dass hier so ein Versuch der Rufschädigung stattfindet!“
So, wie wir gerne wären, sind wir nun mal nicht.
Würde man uns mit all den Dingen beerdigen, die wir zu Lebzeiten besessen haben, würden wir nicht in Gräbern liegen, sondern in Gruben. Riesige, tiefe Gruben.
Das Schimpfwort “Wendehals” ist völlig in Vergessenheit geraten.
Hätten Sie’s gewusst? Der Erbeskopf im Hunsrück ist mit 816 Metern der höchste deutsche Berg westlich des Rheins. #hunsrückwissen
Lola Albright - How High the Moon. https://www.youtube.com/watch?v=_BKO4J11a-c

Diesen Sekt habe ich gestern Abend getrunken. Sehr lecker und frisch wie am ersten Tag. Gundersheimer Höllenbrand aus Rheinhessen, Jahrgang 1990. So alt wie die Berliner Republik. Das nenne ich Qualität – was man vom Rest des Landes nur bedingt behaupten kann. Heute habe ich einen französischen Rotwein aus dem Jahr 1972 genossen. In diesem Jahr wurde ich eingeschult. Der Weinkeller ist voller Erinnerungen.

3 Kommentare:

  1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen


  2. Zitat des Tages 28.01.2020

    Alle Illusionen sterben, aber nur die Schwächlinge sterben mit ihnen.

    Charles Morgan (1894-1958), engl. Schriftsteller

    AntwortenLöschen
  3. Der Kuckuck ist der Tesla...

    AntwortenLöschen