Sonntag, 22. Dezember 2019

Weihnachtsgeschenke für Kurzentschlossene


MyBonetti hat Angebote, denen Sie nicht widerstehen können. Jetzt bestellen, im Januar bezahlen. Sie wollen, was wir haben. Sie haben, was wir wollen. So macht Einkaufen Spaß und es ergeht Ihnen nicht wie mir im letzten Jahr: Heiligabend, 17 Uhr, Aral-Tankstelle.









Gehört gar nicht hierher und ist trotzdem da: „Das Prinzip des Rückstoßes zeigt sich gar eindrucksvoll, wenn man husten muss und Durchfall hat.“ (Fein geschnappt, Twitter)


6 Kommentare:

  1. Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust, wird es Dir sein, als lachten alle Sterne.

    (Antoine de Saint-Exupéry

    ♥DIR und Deinen ♥LIEBEN einen schönen 4.ADVENT,
    besinnliche Weihnachtstage und einen gesunden Rutsch in´s 2020,
    wünscht - von Herzen - Annette, das Engelchen ✿

    Ich mache eine kleines Internetpäuschen,
    und WIR sehen uns - hoffentich
    - hier-
    gesund und munter - im neuen Jahr - wieder !!! *FREU*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Engelchen. Dir und allen anderen auch schöne Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Ich mache ab 24.12. auch eine Pause. Heute gehe ich mit der Familie essen, es gibt einen Geburtstag zu feiern. Ich freue mich auf die wilden zwanziger Jahre mit Dir und all den anderen Bonettistas :o)

      Löschen
  2. Wo ich es gerade sehe, dir dann schon mal gute Zeit, Matthias (ich feiere ja nicht, deswegen spreche ich kein spezielles Fest an).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, dir auch eine schöne Zeit. Ich bin immer froh, wenn die Feiertage um sind. Silvester kann ich dann gepflegt ignorieren. Die Frau meines Vaters hat kurz vor Weihnachten Geburtstag, deswegen beginnen die Familientreffen schon früher. Noch Heiligabend + 1. Weihnachtsfeiertag, dann habe ich es für dieses Jahr geschafft :o)

      Löschen
  3. Na, dann will auch ich noch einen guten Übergang ins Jahr 2020 wünschen, lieber Matthias. Werden es die "wilden Zwanziger"? Bei mir höchstens die Siebziger, und die hoffe ich in Frieden zu erleben, und alle hier mit mir. Das Bonanzarad hatte unser Sohn in orange, mit falschem Fuchsschwanz am Bügel. Er war sehr stolz darauf, bis es in Heidelberg geklaut wurde. Ich hatte kein Geld für ein neues Rad.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wünsche dir auch ein schönes neues Jahr, liebe Roswitha. Das Bonanzarad hatte ein Freund von mir, wenigstens durfte ich es ab und zu mal fahren. Ich hatte nur ein Klapprad, von der Grundschule bis zum Abitur. Dann habe ich den Führerschein gemacht. So ist das mit der Mobilität auf dem Land. Aber es soll ja alles besser werden :o)))

      Löschen