Dienstag, 31. Dezember 2019

Die zwanziger Jahre kommen!


Ein kurzer Rückblick auf das vergangene Jahrzehnt:
2010: Erdbeben in Haiti, 200.000 Tote.
2011: GAU in Fukushima.
2012: Christian Wulff tritt zurück.
2013: Die GroKo kommt.
2014: Deutschland wird Fußballweltmeister.
2015: Auf die Ankunft der Flüchtlinge reagiert Deutschland mit dem Aufstieg der AfD.
2016: Brexit und Trump – die Show beginnt.
2017: Eröffnung der Elbphilharmonie.
2018: Die GroKo bleibt.
2019: Strache bietet Österreich zum Verkauf an.

Mein persönliches Symbol des Jahrzehnts: Die Tür der Synagoge von Halle. Sie hat standgehalten. Hoffen wir für die Zukunft das Beste.

Perry Como - Papa Loves Mambo. https://www.youtube.com/watch?v=ujB-BZn3C4g

Bonetti hat sich vorgenommen, im neuen Jahr mehr Sport zu machen. Noch mehr.


P.S.: Andy Bonetti ist wie Friedrich Merz. Er glaubt, nächstes Jahr wird sein Jahr.

2 Kommentare:

  1. Lese ich hier schon eine Dekade? Egal, es war nicht einmal doof oder öde.

    Vielen vielen Dank für diese Seiten. (M)ein Licht in der Mitte des Tunnels und Antidot gegen vieles was sonst so berichtet wird.

    Da ich grad beschlossen hab das Sylvester auf meinen Geburtstag verlegt wird fällt es heute natürlich aus. Morgen mach ich die Entscheidung wieder rückgängig.

    Bis dann, meinetwegen bei Plauze 05.

    AntwortenLöschen