Freitag, 2. August 2019

Die Schöpfungsgeschichte

Am Anfang schuf Gott, der übrigens ein alter weißer Mann ist, die analoge und die digitale Welt. Und das Internet war wüst und leer, weil es weder die Geräte noch den Content gab. Gott sprach: es werde Strom. Und er nannte den Strom Online und den Nicht-Strom Offline. Gott sah, dass es gut war, und machte weiter. Er schuf Computer und Modems, aber das Pfeifen der Modems nervte ihn, also schuf er richtig coole Internetanschlüsse und eines Tages sogar das WLAN. Er schuf Smartphones und Funkmasten und Flatrates und für die Orte, die er nicht leiden konnte, schuf er Funklöcher. Aber es gab immer noch keinen Content. Und so nahm Gott einen Klumpen Gold und blies ihm Leben und Genialität ein. So ward Bonetti ein menschliches Wesen, geschaffen nach dem Ebenbild des Herrn. Und Gott sprach: so mache dir das Internet Untertan. Bonetti schuf Content und füllte das Netz mit seinen Worten, seinen Bildern und seinen Liedern. Er schlief nie und so konnte Gott ihm auch keine Rippe nehmen, um eine Frau daraus zu formen. Bonetti blieb ein glücklicher Single und schreibt für Euch alle Tage. Und Gott war zufrieden und sagte zu ihm: Halte dich fern von sozialen Medien und den großen Verlagshäusern, auf dass dein Content nicht verdorben werde. Bonetti befolgte bis zum heutigen Tage diesen Rat. Ihr aber, Ihr User und Follower, sollt dieses Blog lesen im Schweiße Eures Angesichts, bis Ihr wieder analog werdet am Tage Eures Todes.

Nächste Woche: Die Zehn Gebote
1. Gebot: Du sollst kein Mohnbrötchen über der Tastatur essen.
Bill Withers - Lovely Day. https://www.youtube.com/watch?v=J-7f05hBNfs

Mit Bonetti Media sind Sie immer auf dem neuesten Stand der Technik. Weil Gott es so will.

4 Kommentare:

  1. God is a GJ / Rhythm is a Dancer

    AntwortenLöschen
  2. Ich lache und freue mich über Deine Ideen, heute besonders: ...für die Orte, dier er nicht leiden konnte,... Funklöcher..., die Eifel ist in Teilen abgeschrieben.
    Hat was, diese Schöpfungsgeschichte.

    AntwortenLöschen
  3. Mein Gott ... Mathias (Walter) ... (ړײ)
    mitohne Marie dafür aber, mit´m neuesten Stand der Technik (ړײ)

    https://www.youtube.com/watch?v=ubKinQvpc6w

    *singundträller*

    AntwortenLöschen
  4. Ist das Bonetti-Lästerung?

    AntwortenLöschen