Dienstag, 16. Juli 2019

Der vergiftete Apfel

Es ist wie in Grimms Märchen. Merkel gibt ihrer Nachfolgerin einen vergifteten Apfel, weil sie eigentlich niemandem die Nachfolge gönnt. Wie Kohl damals bei Schäuble. Das Verteidigungsministerium ist die Hölle auf Erden, ein Minenfeld aus Skandalen, in dem bereits der Kanzlerkandidat Guttenberg umgekommen ist. Merkel hat schon vor Jahren ihre Konkurrentin von der Leyen (fast Bundespräsidentin 2012!) auf die Hardthöhe abgeschoben, bevor sie die Grinsekatze endgültig nach Brüssel abgeben konnte.

Von der Leyen ist so knapp ins Amt gewählt worden, dass jetzt viele Parteien behaupten können: Ohne uns wärst du nicht auf deinem Posten. Viel Spaß - als Moderatorin und Frühstücksdirektorin des Rats, vulgo: einem Sauhaufen von egoistischen Staatschefs.
Bleibt die Causa Altmaier. Die CDU hat sechs Ministerposten im Kabinett. Mit AKK haben zwei Saarländer einen Job bei Merkel (CDU Saarland = winzigster Landesverband ever). Nord- und Ostdeutschland gehen leer aus. Im September und Oktober sind Wahlen im Osten. Wetten, dass jemand aus den neuen Bundesländern demnächst Wirtschaftsminister wird? Auch Baden-Württemberg ist augenblicklich auf CDU-Seite nicht im Kabinett vertreten. Da trifft es sich gut, dass Altmaier in den Medien permanent als unbeliebt bei den Wirtschaftsverbänden und Unternehmen dargestellt wird. Zwinkersmiley.

Ab heute wird die Bundeswehr gnadenlos aufgerüstet!
https://www.youtube.com/watch?v=eNv0eOTVOOY

1 Kommentar:

  1. Laut dieser Quelle:
    https://mobile.twitter.com/OskarGie/status/1151185448934477824
    hat ein Anruf von Merkel in Warschau für die Zustimmung Polens zu UvdL gesorgt.
    AKK-47 als Verteidigungsministerin. Nehme ich die Aktion "Ibiza Video" mit Strache hinzu gibt es zwei Schlussfolgerungen in Bezug auf das gesammelte Kompromat.
    1.) BND und Verfassungsschutz leisten im Hinblick auf die herrschenden Machthaber exzellente Arbeit.
    2.) Da verfolgt oben jemand eine ganz stramme Agenda, die weit mehr umfasst als "gönnt keinem die Nachfolge".

    AntwortenLöschen