Dienstag, 11. Juni 2019

Zu schön, um wahr zu sein: Andy Bonetti


Blogstuff 315
„Der beste Freund des Menschen ist die Einsamkeit.“ (Horst Tomayer)
Im neuen Gemeinderat von Schweppenhausen gingen elf der zwölf Sitze an drei Wählergemeinschaften aus dem Dorf, ein Sitz ging an die CDU, alle anderen Parteien waren erst gar nicht angetreten. Die Leute machen die Politik jetzt einfach selbst. Läuft.
Wir haben keinen Ärtzemangel in Deutschland, wir haben 80 Millionen Fachärzte, die alle durchgehend Sprechstunde haben (und in der sie ungern andere zu Wort kommen lassen). Wir haben auch keinen Handwerkermangel, denn wir haben 80 Millionen Heimwerker, die alles kaputt kriegen.
Die Revolution ist in vollem Gange. Aber eben extrem deutsch. Laut Forsa ist die Union bei 24 Prozent, die SPD bei 12 Prozent. Kanzler Habeck ante portas. Das heißt: Tofupflicht, Helme auch für Fußgänger, Waldorfpädagogik gegen Messernazis und Beschränkung privater Fernreisen auf fünf pro Jahr.
Band der Woche: Rita Schlumberger & die aufmerksamen Zivilisten.
AKK: Ihre Beziehung zur CDU ist so schnell abgekühlt wie ein Coffee-to-go im Januar. Als Prinzessin auf der Erbse im Haifischbecken Berlin. Jetzt merkt man wieder, dass das Saarland nur so viele Einwohner hat wie Köln. „Ministerpräsidentin“, pfff. Erst will die beleidigte Leberwurst ein Kritikverbot im Internet, jetzt auch noch Klarnamen. Ich bleibe LatinLover99, ist das klar, Mimose62?!
Worte und Zahlen sind die Mittel, mit denen wir die Welt auf unseren Maßstab reduzieren.
„Herr Amthor ist ein komplexbeladener Wichtigtuer, der im wahrsten Sinne des Wortes auf Teufel komm raus medial vorkommen will.“ (Marie-Agnes Strack-Zimmermann, FDP)
Grüße aus Regensburg. Grüße aus Barcelona. So schreiben die Freunde. Dazu ein Bild. Oft ein Glas Bier oder Wein. Nie ein alkoholfreies Getränk. Oder ein Teller voller Köstlichkeiten. Nie Salat. Entweder mit Ihrem Konterfei oder ohne. Jeder Kurztrip eine Reise in den Nonkonformismus. Urlaub in der Maßlosigkeit. Grenzüberschreitung im doppelten Sinne. Sich gehen lassen im doppelten Sinne. Dokumente fröhlicher Disziplinlosigkeit. Es fehlt nur noch, dass sie dem Lehrer die Zunge herausstrecken.
16 Jahre war die SPD in der Regierung (1966-1982: GroKo I, Brandt, Schmidt), 16 Jahre in der Opposition (1982-1998: Kohl). 17 der letzten 21 Jahre war die SPD in der Regierung, 17 Jahre muss sie in die Opposition – nur so ist der Komapatient noch zu retten. Im Herbst ist Schluss, die drei Landtagswahlen im Osten werden die letzte Demütigung der Agenda-SPD sein. Nehmen wir an, die jetzige Regierung bleibt aus nackter Angst vor Neuwahlen bis 2021 im Amt. Das heißt für die SPD: Wiedervorlage 2038. Wenn die Kohle geht, kommen die Roten.
5.6.2019: Angela Merkel stellt fest, dass Klimaschutz kein Pillepalle ist. Am Ende ihrer Karriere als Umweltschutzministerin und Klimakanzlerin scheint endlich Hoffnung auf.
Andy Bonetti hat sich in seinem Testament jeglichen Kult um seine Person verbeten. Ein schmuckloser kleiner Tempel vor dem Reichstag und nur ein gesetzlicher Feiertag zu seinen Ehren. Das muss reichen.
Compay Segundo - Guantanamera. https://www.youtube.com/watch?v=9QO4aegj-jA

Wahlergebnisse der SPD (Symbolbild).

3 Kommentare:

  1. Auf dem US-Militärflugplatz Wiesbaden-Erbenheim ist am Pfingstmontag
    an die Berliner Luftbrücke vor 70 Jahren erinnert worden.
    Historische "Rosinenbomber" warfen Süßigkeiten an Fallschirmen ab.
    Star des Tages war ein 98-Jähriger.

    ...auch nötig, bei der Armut (dem Engpass von Rosinen) in Deutschland

    AntwortenLöschen
  2. Schön geschrieben, wie immer und auch noch mit kleinem Silberstreif, wie immer.
    Dann noch alles wichtige aus den letzten 50 Jahren zusammengefasst.

    Mehr braucht es nicht, weiter so.

    AntwortenLöschen
  3. Hach ja, die Luftbrücke...
    Wie die Amis uns gerettet haben.
    Jetzt kann man im Netz lesen, das es sehr wohl möglich war, in die Umliegende Ost-Zone zu fahren und dort Kartoffeln oder sonst was zu holen.
    Das wurde dann aber von den westlichen Besatzungsmächten unterbunden.
    Weil man ja die Russen als Feinde aufbauen mußte.
    Ist das wahr ????
    Vorstellbar ist es. Hm......gefährliches Halbwissen.

    AntwortenLöschen