Freitag, 21. Juni 2019

Brennender Gletscher, toter Lurch

„Diese Gesellschaft ist insofern obszön, als sie einen erstickenden Überfluss an Waren produziert und schamlos zur Schau stellt, während sie draußen ihre Opfer der Lebenschancen beraubt; obszön, weil sie sich und ihre Mülleimer vollstopft, während sie die kärglichen Lebensmittel in den Gebieten ihrer Aggression vergiftet und niederbrennt; obszön in den Worten und dem Lächeln der Politiker und Unterhalter; in ihren Gebeten, ihrer Ignoranz und in der Weisheit ihrer gehüteten Intellektuellen.“ (Herbert Marcuse: Versuch über die Befreiung)
Fridays for Future – das sind die wahren Konservativen. Sie sehen die Erosion der ökologischen Grundlagen unseres Wohlstands. Das macht sie wütend. Sie möchten aber weiterhin im Rausch des Überflusses leben, den sie aus ihrer Kindheit gewohnt sind. Sie wollen den gleichen Lebensstil wie ihre Eltern. Sie wollen keine andere Gesellschaft, sie wollen exakt die Gesellschaft, in der sie leben – aber mit Ewigkeitsgarantie und Öko-Siegel. Wen sehe ich auf den Demos? Die Kinder von Zahnärzten, Professorinnen und Rechtsanwälten. Da marschiert die Mittelschicht und protestiert, weil sie um die Bewahrung ihrer Pfründe fürchtet. Ich sehe kaum Mädchen mit Kopftüchern, kaum türkische Jungs. Da ist die Zwei-Drittel-Gesellschaft auf der Straße. Es geht um den Skiurlaub im Winter, um die Toskana im Sommer, um schicke Autos, deren Batterien mit Windkraft aufgeladen werden, während man im Internet surft. Es geht um die Köstlichkeiten der ganzen Welt, die bitteschön jederzeit bereitzustehen haben. Kiwi for Klima, Avocado gegen Artensterben. Und deswegen wählen diese Jugendlichen auch eine konservative Partei: die Grünen. Greta Thunbergs grimmiges Gesicht ist das Symbol der Bewegung – Wutbürger reloaded, die besorgten Junior-Bürger.
P.S.: In früheren Texten fand ich Fridays for Future abwechselnd gut und schlecht. So möchte ich es auch weiterhin halten, um Ihnen ein ausgewogenes Meinungsbild zum Thema anbieten zu können.
Kansas - Carry on Wayward Son. https://www.youtube.com/watch?v=P5ZJui3aPoQ

1 Kommentar:

  1. " ...mit Ewigkeitsgarantie und Öko-Siegel"

    Wasch mir den Pelz, aber mach mich nicht nass !!!

    *tja...undbinFROH...inden60iger70igernaufgewachsenzusein*

    AntwortenLöschen