Mittwoch, 8. Mai 2019

Wir müssen über das Wetter sprechen

Der Mai bekommt von mir - und das auch nur mit sehr viel gutem Willen - einen von fünf Sternen. Sorry, aber das geht besser.

6 Kommentare:

  1. Durchsage: "Der Sommer möge bitte den kleinen Winter aus dem Frühling abholen!"

    AntwortenLöschen
  2. Noch mehr als Fliegen und so modernes Zeugs hasse ich nur noch die Sonne. Sagen wir Hitze. Alles was auf Erden über 25 Grad geht verursacht bei mir Depressionsschübe. Im Sommer sieht man mich draußen vor der Tür nur, wenn die Sonne untergegangen oder weggegangen ist. Was hauptschl. den Hund ärgert. Also tagsüber jetzt. Nachts sind wir befreundet, die Sonne & ich.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist auch meine Schmerzgrenze. Dann mache ich den Rollladen (der so prächtig mit drei L ausgestattet ist, während die äußerst schmackhaften Rouladen … aber lassen wir das) runter und setze mich vor den Ventilator.

      Löschen
    2. *u n t e r s c h r e i b***

      Löschen
  3. BAUERNREGELN

    Ein kalter Mai tötet das Ungeziefer und verspricht eine gute Ernte.

    Kühler Mai viel Stroh und Heu.

    Nasser Mai bringt trockenen Juni herbei.

    Ist's im Mai recht kalt und nass, haben die Maikäfer wenig Spaß.

    Abendtau und Kühl im Mai bringet Wein und vieles Heu.

    Ist der Mai kühl und nass, füllt's dem Bauern Scheun' und Fass.


    ALLES .... GUT !!! *YEAH*
    Wenn's im Mai viel regnet, ist das Jahr gesegnet.

    AntwortenLöschen
  4. …..25 Grad.....da frier ich noch....

    AntwortenLöschen