Sonntag, 10. März 2019

Spaß mit Flaggen

Analoge Kommunikation ist der neue Retro-Trend. Flaggen sind wieder im Kommen. Für unterwegs, für den Balkon.

„Ich bin manövrierunfähig; nehmen Sie Verbindung mit mir auf.“ Nicht nur Samstagnacht ein Renner.



„Halten Sie sich gut frei von mir. Ich habe Feuer im Schiff und gefährliche Ladung an Bord.“ Sorgen Sie auf humorvolle Weise für Platz auf der Straße.



„Meine Maschine läuft rückwärts.“ Crazy Shit! Ein Spaß für die ganze Familie.



„Brechen Sie Ihr Manöver ab. Achten Sie auf meine Signale.“ Wird auch als finnische Nationalflagge verwendet.



Dieses ist die älteste, international gültige Flagge und war über Jahrhunderte als sogenannte „Quarantäneflagge“ in Gebrauch. Sie wurde im 16. Jahrhundert von den Piraten übernommen, bevor die Seeräuber im 18. Jahrhundert zur (oft schwarzen) Totenkopfflagge wechselten. Wegen der Historie mit den Piraten, um Verwechslungen auszuschließen, bekam die „Quarantäneflagge“ den Schwalbenschwanz und ist heute als „Flagge Bravo (Gefahr)“ bekannt. Sie wird auch gerne bei Revolutionen verwendet. Lachen Sie gemeinsam mit den Leuten vom Verfassungsschutz, wenn Sie die Bedeutung der Flagge erläutern.



Soft Cell - Say Hello Wave Goodbye. https://www.youtube.com/watch?v=vdH_xOIlbbk

3 Kommentare:

  1. Wenn alles so einfach wäre wie das Flaggen-Alphabet! Die Kommunikation zwischen Fremden auf den kleinstmöglichen Nenner gebracht, reicht für Notfälle.

    AntwortenLöschen
  2. Nachtrag: Passt zur Computer- Sprache, der reichen ja auch wenige Zeichen: 0, 1,

    AntwortenLöschen
  3. Flaggen lassen sich auch nutzen um verstaubten Klassikern neues Leben einzuhauchen:
    https://www.youtube.com/watch?v=sEzzwkLq5CI

    Das Original von Monty Python ist leider bei Youtube gesperrt. Das erste Zeichen dass die Upload-Filter greifen?

    AntwortenLöschen