Samstag, 16. März 2019

Politiker schreiben – Leser antworten 2

Hier eine weitere Runde aus dem Amazon-Schatzkästchen:

Helmut Kohl: Mein Tagebuch 1998 - 2000
Der Bewerter von Amazon.de hat meiner Meinung nach völlig zu recht erklärt, dieses Buch triefe vor Selbstgerechtigkeit und Larmoyanz. Es ist sicherlich legitim, dass Helmut Kohl seine Sicht der Dinge, auch der Spendenaffaire, darstellt. Es ist sicherlich auch korrekt, dass zum Teil in der Presse zumindest unbewiesene Behauptungen gegen Kohl lanciert wurden. Die Selbstgerechtigkeit, mit der er - ohne einen Funken Selbstkritik - über sein Verhalten in der Spendenaffaire kokettiert, Personen wie Richard von Weizsaecker und andere in übelster Form abqualifiziert, ist jedoch erschreckend. Sie zeigt mir, was der Bundesrepublik fehlt: eine Amtszeitbegrenzung für das wichtigste Amt im Staat, das des Bundeskanzlers. Dieser gehört für mich nach zwei Legislaturperioden abgelöst. Der Mann verliert einfach Bodenhaftung. Um nicht ungerecht zu sein: es geht hier nicht um parteipolitische Abrechnungen: die Memoiren von Wolfgang Schaeuble (Mein Leben) sind in ihrer Nachdenklichkeit wesentlich interessanter und reflektiver. Wie Kohl Schaeuble in dem Buch behandelt, ist wirklich schlimm: dabei hätte Kohl durch einen rechtzeitigen Abgang und durch einen zeitigen Stabwechsel an Schaeuble die Wahlniederlage der CDU vielleicht in dieser verheerenden Form abwenden können. Aber er ist durch und durch Machtpolitiker in dem Sinne, erst ich, dann die Partei (die bin ich), dann das Land (das bin ich)

Friedrich Merz: Mehr Kapitalismus wagen
Es hat keinen Sinn (aber nicht Hans-Werner!), von Friedrich Merz etwas Vernünftiges und Realitätsbezogenes zu erwarten. So ist dieser neoliberale Daherschwätzer nun mal. Soziales weg, Eigenverantwortung her, und das Ganze unter dem Mäntelchen der "Freiheit". (gähn!)Aber daß diesem Herrn nun auch noch jeglicher Realitätsbezug die gegenwärtigen Umstände betreffend flöten gegangen ist, erstaunt doch sehr. Da hat genau die Denkweise, deren energischer Vertreter er war und nach wie vor ist, zu weltweiten Finanzkatastrophen in Billionenhöhe geführt, und er promotet unverdrossen seine durch die Ereignisse aufs Bitterste widerlegten Thesen
Das geistig sehr dünne Brett ist von der Realität überholt und bis ins Absurde widerlegt worden. Merz gehört immerhin zu den am meisten überschätzten "Experten", die Deutschland aufzubieten hat. Ja, wieso eigentlich? Aber was soll man jetzt hier noch groß rezensieren?
Dieses Buch erschien praktisch genau vier Wochen nach dem die damalige US-Investmentbank "Lehman Brothers Inc." den Insolvenzantrag stellen musste (15.09.2008). Was danach geschah ist bekannt: Das gesamte internationale Finanzsystem stand kurz vor dem Kollaps

Jens Spahn: Die Biographie (von Michael Bröcker)
Eine Biografie über einen 38jährigen zu schreiben, der noch keine nennenswerten politischen Leistungen vollbracht hat, ist schon arrogant. Er wird sogar von Bröcker mit Sebastian Kurz und Emmanuel Macron verglichen, was hinten und vorne nicht passt. Das Buch hätte einen anderen Impetus und Titel gebraucht, so ist es Schaumschlägerei.
Gut geschrieben, Thema lachhaft. Eine Biographie über Talkshow Spahn ? Was soll das ? Warum gibt sich ein anerkannt guter Journalist dafür her? Herr Spahn hat bisher für dieses Land weniger getan als jede beliebige Krankenschwester, jeder Polizist oder Arzt. Dieses Buch passt jedoch sehr gut in unsere sensationsgeile Zeit. Leute wie Herr Spahn, von jeder Empathie frei, werden hochgeschrieben. Gar als Kanzler können ihn sich viele vorstellen... armes Deutschland.

Adolf Hitler: Mein Kampf
Wunderbar!
Habe es meinem vater Weihnachten geschenkt. Er ist/war begeistert und liest sich durch die 2 bände.
Ein lange überfälliges Buch.
Ich habe dieses unzensierte und unkommentierte Buch gelesen und kann es jedem nur empfehlen es mal zu lesen. Ich habe schon als Kind nicht verstanden warum ein Buch verboten wird zu lesen. Selbst heute als Rentner kann ich so etwas nicht verstehen. So ganz nebenbei hat Adolf damals schon etliche Wahrheiten über die Politik genannt. Aber lest es selbst.

Sie wollen selbst politisch aktiv werden? So geht es:
https://www.mz-web.de/wittenberg/politik-in-wittenberg-einfach-mal-die-welt-retten-24495870
The HU - Wolf Totem. https://www.youtube.com/watch?v=jM8dCGIm6yc

1 Kommentar:

  1. Alles-was-Du-machst-ist-richtig-Tag am 16. März 2019 in der Welt !!! *weissteBescheid*

    AntwortenLöschen