Sonntag, 3. Februar 2019

Jetzt wird’s kriminell, Freunde

Ich habe mir mal ein paar nette Paragraphen aus dem Strafgesetzbuch rausgeschrieben:
§ 90a Verunglimpfung des Staates und seiner Symbole. Möchte ich gerne machen. Gibt bis zu drei Jahre Knast.
§ 90b Verfassungsfeindliche Verunglimpfung von Verfassungsorganen bringt sogar fünf Jahre.
§ 105 Nötigung von Verfassungsorganen. Dazu gehört auch die Regierung. Was Solides. Kommt beim Publikum sicher gut an. Gibt maximal zehn Jahre Bau.
§ 106 Nötigung des Bundespräsidenten und von Mitgliedern eines Verfassungsorgans. Ist ein lange gehegter Wunsch von mir. Fünf Jahre.
§ 111 Öffentliche Aufforderung zu Straftaten. Darf natürlich auch nicht fehlen, wenn ich schon mal dabei bin. Ist selbstverständlich ebenfalls nicht erlaubt.
§ 166 Beschimpfung von Bekenntnissen, Religionsgesellschaften und Weltanschauungsvereinigungen. Zum krönenden Abschluss. Drei Jahre extra.
Wenn Sie also gerne die nächsten Jahrzehnte in staatlicher Obhut verbringen möchten, veröffentlichen Sie einfach folgenden Text:
Ich möchte Sie bitten, liebe Lesende, den Bundesinnenminister Seehofer einmal mit dem nassen Handtuch rund um sein Ministerium zu prügeln. Und treten Sie diesem lausigen Bundespräsidenten, der bei der Einführung der Hartz-Gesetze in der Regierung gesessen hat, endlich in seinen selbstgerechten Arsch! Vergesst mir überhebliche Monokelträger wie Friedrich Merz und Habecks Birkenstockmafia nicht. Nieder mit der kapitalistischen Weltanschauung und ihren Vereinigungen CDU/CSU, SPD, FDP, AfD, Linke und Grüne!! FEUER UND FLAMME FÜR DIESEN STAAT !!!
Einwandfrei, oder? Augenblick, es klingelt an der Tür …
Santo & Johnny - Sleep Walk. https://www.youtube.com/watch?v=YBRCvVpknvg

Kommentare:

  1. Willst Du sie denn nicht an die Wand stellen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. An welche Wand denn? Wenn ich sie an die Hauswand stelle, zerstören sie ästhetisch den Gesamteindruck der Villa Bonetti. Wenn ich sie an die Wohnzimmerwand stelle, muss ich sie regelmäßig abstauben. Am wenigsten stören sie im Keller, in dem das Kaminholz gestapelt ist. Oder nimmt jemand anderes dieses nutzlose Volk?

      Löschen
  2. Bonettis Kulturrevolution!

    Den einstmals Mächtigen geht der Arsch auf Grundeis.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Schluss mit lustig" heißt die Inschrift auf dem roten Banner, das über unserem Feldlager im Sturm der Entrüstung knattert. Gelbe Westen und Glühwein werden ausgegeben. Für die Kinder gibt es eine Hüpfburg und bei Bedarf werden Katzengesichter geschminkt.

      Löschen
    2. P.S.: Aufgrund ausgedehnter Schlemmereien anlässlich eines Geburtstags kann ich heute nicht an der Revolution teilnehmen, aber fangt ruhig schon mal ohne mich an.

      Löschen
    3. Ne ne, ohne den Chef fangen wir nicht an.

      Lass es uns auf Ende Mai verschieben, angenehmere Temperaturen.
      Außerdem, wenn es schief geht, können wir dich bei den zuständigen behörden als Rädelsführer, Chefagitator und Kulurdezernenten ausweisen.

      Wir waren nur Mitläufer. Da kommen wir bei jedem deutschen Gericht mit durch. #Traditionserlass

      Schöne Feier.

      Löschen
    4. Das ist ja mal wieder typisch deutsch: auf den Führer warten.

      Morgen Abend ist im Gasthaus zur goldenen Antifa in Wichtelbach das Treffen der Gauleiter … äh … Abschnittsbevollmächtigten, wo weitere Anweisungen ausgegeben werden.

      P.S.: Bonettistas erkennen sich bei Karnevalsumzügen an der roten (!) Pappnase und dem aufgemalten Castro-Bart.

      P.P.S.: Ostervorbereitungen einleiten! Wir wollen an Karfreitag die Regierungsmitglieder mit ausgeblasenen Eiern bewerfen.

      Löschen
  3. Tschüss Herr Bonetti ...

    https://www.anwalt.org/beleidigung/

    Denke doch, SIE machen - aus dem Knast- soooo munter weiter, wie bisher (ړײ)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich werde die Texte in einem Kassiber aus dem Hochsicherheitstrakt schmuggeln. #Stammheim2

      Löschen
  4. ...an die Wand stellen ist zu teuer.....die Kosten für eine Patrone sind wahrscheinlich immens, wenn man
    die Preise kennt, die die Bw bezahlen muss...und zum Peleton gehören ja mehrere Schützen....also besser den Strick...den kann man mehrmals verwenden...

    AntwortenLöschen
  5. Neigt Bonetti eher zum gewaltlosen Kampf oder bevorzugst Du eher Partisanenmethoden ?
    https://www.youtube.com/watch?v=L6MuBslefto

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wer nicht den Mut zu Untergrundtätigkeiten aufbringt, darf auch gerne Online-Petitionen auf den Weg bringen oder Plätzchen für die tapferen Bonettistas backen.

      Löschen