Montag, 24. Dezember 2018

Neulich in Charlottenburg

Gelegentlich gibt uns Gott einen Beweis seiner Existenz. Man muss nur die Augen offen halten. Diese Geschichte hat sich im Sommer 2018 wirklich zugetragen:
Dieter hatte in seiner Autowerkstatt ein Teil für seinen 1976er Käfer Cabrio geordert, das er selbst einbauen wollte. James, ein Mitarbeiter der Werkstatt und aus dem schönen Nigeria stammend, hielt an jenem Nachmittag vor Dieters Haus. Dabei parkte sein Van einen Stellplatz zu, der für einen Kleinwagen gerade ausreichend war.
James klingelte und Dieter kam runter auf die Straße. Als beide auf dem Bürgersteig standen, Dieter in abgeschnittenen Jeans und T-Shirt, James in einem Overall, kam eine Frau angefahren. VW Lupo.
Sie ließ die Fensterscheibe auf der Beifahrerseite herunter und rief: „Kann der Neger mal seinen Laster wegfahren? Ich will hier parken.“
Dieter starrte sie ungläubig an und fing an zu lachen. Er hörte gar nicht mehr auf.
Die Frau schaute die beiden Männer wütend an, zeigte ihnen den Mittelfinger und gab dann Vollgas.
Krach!
An der nächsten Straßenecke war sie einem von rechts kommenden BMW frontal in die Seite gefahren.
James bestieg seinen Van, passierte mit einem milden Lächeln ganz langsam die Unfallstelle und winkte der Frau, die inzwischen ausgestiegen war, freundlich zu.
Halleluja!
Prince – One of Us. https://www.youtube.com/watch?v=wN-4Lk49_7o
Peter Gabriel – Not One of Us. https://www.youtube.com/watch?v=dbwQ0Wy3ljQ

Ich wünsche Ihnen, liebe Lesende, frohe Weihnachten.



P.S.: Bei mir gibt’s an Heiligabend in diesem Jahr ein buntes Potpourri aus Christentum, Kapitalismus und Exotik. Zuerst gehe ich mit meiner Familie in einen Gottesdienst, danach gehen wir in ein chinesisches Restaurant, wo wir zwischen Frühlingsrolle und Chop Suey die Geschenke austauschen. Lobet den Herrn, vielen Dank und guten Appetit.

11 Kommentare:

  1. Dir auch schöne Feiertage mit spannenden Gesprächen, lieber Matthias! Die Geschichte aus Charlottenburg gefällt mir, die entwaffnende Macht des Lachens besonders.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Quercus. Ich wünsche Dir und Deiner Familie auch schöne Feiertage.

      Löschen
  2. ♥FROHE WEIHNACHT (ړײ)

    https://www.youtube.com/watch?v=TwAgfXnNrEE

    *PUFF...mitmehrLAMETTA*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Frohe Weihnachten, Engelchen. Bei uns gibt es seit einigen Jahren keinen Baum und damit auch kein Lametta mehr, weil die Kinder alle erwachsen sind. Damit gibt es nicht mehr die schönen Geschichten vom Baum holen, der dann zu klein / zu schief / zu hässlich ist, achtmal unten angesägt werden muss, bereits am 23. Dezember achtzig Prozent seiner Nadeln verloren hat, nicht zu reden von heruntergefallenen und zerplatzten Christbaumkugeln, die stundenlang im Keller gesucht werden mussten usw.

      Löschen
  3. Antworten
    1. Dir und Deiner Familie wünsche ich auch ein schönes Fest, Ackerboy.

      Löschen
  4. Heiligabend beim Chinamann - ich gebe zu, ich bin ein wenig neidisch. Schöne Weihnachten!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dir auch schöne Weihnachten. Würstchen mit Kartoffelsalat gibt es bei uns am 1. Weihnachtsfeiertag zum Mittagessen. Frag nicht nach Gründen. Den Chinesen hat sich meine Schwester gewünscht und bei der Verwandtschaft gibt's eben Wü/Ka am ersten und Schweinelende am zweiten Feiertag. Was gibt's denn bei dir/euch heute Abend?

      Löschen
    2. Wü/Ka. Morgen aber ein scheues bayerisches Waldtier mit A - aan Hirsch.

      Löschen
  5. Gute Feiertage und da ich Ende Dezember/Anfang Januar weg sein werde und mich weigere im "Urlaub" online zu gehen: Komm gut rüber!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe dergl. Ich wünsche dir auch eine gute Zeit und komm gut ins neue Jahr.

      Dank meiner Gicht kann ich derzeit nur unter Schmerzen humpeln (war seit einer Woche nicht mehr vor der Tür) und bin froh, dass alle Programmpunkte in den nächsten Tagen barrierefrei sind und ich überall vor die Tür gefahren werde. Silvester werde ich ganz gepflegt ignorieren und zu Hause bleiben. Arzttermin: 2.1.19.

      Löschen