Samstag, 20. Oktober 2018

Wieselverbot in der Innenstadt – Wir fragen die Betroffenen


Blogstuff 251
„Wir stehen vor riesigen Herausforderungen.“ (Angela Merkel, Standardtextbaustein)
„Die unkontrollierte Grenzöffnung 1989 ist schuld am System Merkel!“ (Jan Böhmermann)
Plan für den Winter: in einem offenen Sarg an den Bob-Weltmeisterschaften teilnehmen.
Nach neuesten Untersuchungen sind übrigens sechzig Prozent meiner Leser Kreml-Bots. Mich stört‘s nicht.
Bei der BILD, beim STERN und beim SPIEGEL wird über so viele schwachsinnige Themen berichtet, dass ich mir immer denke: Die haben einfach zu viele Mitarbeiter in der Redaktion. Hätten sie weniger Mitarbeiter, müssten sie sich automatisch auf die relevanten Themen konzentrieren. Wie schaffen wir es, dass die Redaktionen kleiner werden, damit wir nicht mehr von diesem himmelschreienden Blödsinn wie der Rollstuhlfahrerin, die ihr Therapiebegleittier – übrigens ein Eichhörnchen – nicht auf einem Flug mitnehmen durfte und deswegen von der Polizei abgeführt werden musste, belästigt werden? Weniger BILD, STERN und SPIEGEL kaufen. So trägt man aktiv zur Qualitätsverbesserung der deutschen Medien bei.
Hätten Sie’s gewusst? Andy Bonetti begann seine Laufbahn als Orthographiecoach beim Wichtelbacher Landboten.
Wie wenig sich in jüngster Zeit am Frauenbild dieser Gesellschaft geändert hat, kann man in der Serie „Babylon Berlin“ betrachten. Die weibliche Hauptfigur Charlotte Ritter ist in der Romanvorlage von Volker Kutscher eine Jura-Studentin, die bei der Kripo Karriere machen will. Eine Möglichkeit, die sich in der Weimarer Republik den Frauen eröffnet, neben Wahlrecht und vielem anderen. In der Fernsehserie ist Charlotte eine Prostituierte, die ihre Familie als Sexarbeiterin im wilden Berliner Nachtleben ernährt und von ihrem Vorgesetzten bei der Kripo zum Geschlechtsverkehr genötigt wird, um die prekäre Beschäftigung als Schreibkraft nicht zu verlieren. Merke: mit einem hübschen Arsch macht man schneller Karriere als mit einem klugen Kopf. Harvey Weinstein hätte das verstanden.
„Ein präkambrischer Säufer mit Überbiss und fehlendem Frontallappen.“ (geträumte Formulierung, 15. Oktober 2018, die nach dem Erwachen keinen Sinn mehr ergibt)
Manchmal braucht man etwas länger, bis der Groschen fällt. Es hat zehn Jahre lang dauert, bis ich begriffen habe, dass im Wort „Berlin“ eine besondere Bedeutung steckt. Als ich 1991 nach Berlin gezogen bin, hatte ich natürlich einen Stadtplan. Immer, wenn ich auf diesen Stadtplan geschaut habe, wusste ich, das Wort „Berlin“ birgt ein Geheimnis. Berlin, Berlin … - bis ich es eines Tages begriffen habe. Ich schwöre, in diesem Moment haben Engelschöre gesungen. Zehn Jahre Berlin und dann ist es klar: „Berlin“ steckt in meinem Nachnamen Eberling. Orgasmen hat man viele im Leben, aber Erkenntnismomente dieser Qualität hat man nur sehr selten.
„Er hatte das volle Haar und den etwas weiter zurückliegenden Haaransatz eines Obersturmbannführers.“ Solche Sätze müssen wir im Lektorat natürlich immer wieder streichen. Sie verstehen das.
Später einmal wird man sagen: 2018 war das Jahr, in der die Verlogenheit der Sozialdemokratie in Fäulnis übergegangen ist. Was bleibt im linken Lager? Die Grünen vertreten das gutverdienende Bionade-Bürgertum, die sogenannten Linken stehen vor der Spaltung. Kohls geistig-moralische Wende, 1982 begonnen, vollendet sich.
Schnaps ist das zwölftbeste Getränk … das achtbeste … das fünftbeste …
Im Krieg werden Gewehre an die Armen ausgeteilt. Und was machen sie? Sie bringen sich gegenseitig um, anstatt gemeinsam die Paläste zu stürmen.
Wall Of Voodoo - Mexican Radio. https://www.youtube.com/watch?v=eyCEexG9xjw

4 Kommentare:

  1. ... sind übrigens sechzig Prozent meiner Leser Kreml-Bots.

    Das sind auch die Einzigen, die sich heutzutage noch einen 12px Arial Text reinziehen.

    Klick und wech!

    AntwortenLöschen
  2. „Ein präkambrischer Säufer mit Überbiss und fehlendem Frontallappen.“ (geträumte Formulierung, 15. Oktober 2018, die nach dem Erwachen keinen Sinn mehr ergibt).

    Für mich ergibt diese Traumformulierung jede Menge Sinn.

    "Kreml-Bots" = ich werde auch vom ZK der KPCh bezahlt. Bei Mao und Deng war's nur ne Schale Reis im Monat. Xi zahlt korrekt, das Warten hat sich gelohnt, "Verdammte dieser Erde..."

    AntwortenLöschen
  3. Woher wusstest du, dass ich gestern Wall of Voodoo gehört habe?

    AntwortenLöschen