Dienstag, 21. August 2018

Unser Glaube

Wenn du nur das besitzt, was du wirklich brauchst, bist du arm.
Wenn du Dinge teilst, bist du naiv.
Wenn du keine Wünsche hast, bist du blöd.

Wenn du fünfzig Paar Schuhe besitzt, obwohl du nur zwei Füße hast, bist du wohlhabend.
Wenn du ein Haus mit zehn Zimmern hast, obwohl du alleine lebst, bist du reich.

Wenn du ein eigenes Auto hast und nicht im Bus sitzt, wirst du respektiert.
Wenn du zwei große Autos mit Allradantrieb hast, wirst du bewundert.

Wenn du immer unzufrieden bist, machst du alles richtig.
Wenn deine Gier nie stirbt, kommst du ganz nach oben.



3 Kommentare:

  1. Als ich meinen Schwiegervater von Ehefrau mit der laufenden Nummer 1 zum Thema Glauben fragte, ob und an was er glauben würde, sagte er zu mir: "MiM, ich glaube das 2 Kilo Knochen eine gute Suppe ergeben." So sehr es mich anfangs irritierte, desto besser gefiel mir seine Antwort mit der Zeit.

    AntwortenLöschen
  2. Viele große Denker sind gläubig.
    Sie sagen, das letzte Unerklärbare braucht einen Ursprung.
    Ich glaube ich fange auch bald an zu glauben.

    AntwortenLöschen
  3. Glaube, Liebe, Hoffnung: glaube! liebe Hoffnung!

    Friedrich Hebbel

    (1813 - 1863) *♥*

    AntwortenLöschen