Freitag, 17. August 2018

So schützen Sie sich gegen Einbrecher

Sommerzeit, Einbruchzeit. Das gilt auch für Herbst, Winter und Frühling. Hier ein paar wertvolle Tipps von Ihrer Kiezschreiber-Redaktion:
1. Verteilen Sie Falschgeld und Glasperlen in allen Schränken und Schubladen des Hauses.
2. Verstecken Sie Ihre echten Wertsachen so, dass es vom Diebesgesindel nicht gefunden wird. Einmauern ist zum Beispiel eine gute Idee. Oder sägen Sie ein Tischbein ab. Dann höhlen Sie es aus und füllen es mit Gold und Edelsteinen. Anschließend verleimen Sie das Bein wieder mit dem Tisch.
3. Einbrecher haben wenig Zeit. Mutige bringen daher ihre Wertsachen in einem Maislabyrinth unter.
4. Geld wird gerne in Büchern versteckt. Deswegen sehen die Diebe auch gerne im Bücherschrank nach. Vor allem, wenn Sie nur ein Buch haben, rate ich Ihnen von diesem Versteck ab. Besitzen Sie mehr als tausend Bücher, verstecken Sie die Scheine ganz oben im Bücherregal und stellen eine Leiter mit angesägten Stufen daneben. Hi hi.
5. Hängen Sie eine Schatzkarte an die Wohnzimmerwand, auf der auch alle Fluchtwege eingezeichnet sind.
6. Legen Sie eine Brieftasche mit Münzgeld, Ihrem Micky-Maus-Clubausweis und den Mitgliedskarten Ihrer örtlichen Leihbibliothek und der Videothek gut sichtbar auf Ihren Schreibtisch. Die echte Brieftasche mit Ihren Papieren und dem Haushaltsgeld legen Sie in einen Tresor, den Sie fünf Meter tief in Ihrem Garten vergraben.
7. Der ultimative Tipp. Räumen Sie Ihr ganzes Haus. Lassen Sie nur eine Matratze, eine Flasche Wasser und einen halben Laib Brot im Haus zurück. Platzieren Sie einen Hut in der Mitte Ihres Wohnzimmers, an dem ein Schild mit der Aufschrift „Kleine Spende“ lehnt.
Sham 69 – No Entry. https://www.youtube.com/watch?v=22Jvbk1jxCo

5 Kommentare:

  1. YOU made my DAY ... (ړײ) (ړײ) (ړײ) !!! *WE-GRUßingroßenScheinendalass*

    AntwortenLöschen
  2. Da kann ja nichts mehr schiefgehen. Es sei denn, das Diebesgesindel hat ein verkürztes Bein.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mein Schreibtisch hat vier Beine aus verchromtem Metall, die abschraubbar und innen hohl sind. Hätte ich Wertsachen, würde ich sie dort verstecken.

      Löschen
  3. "Engelchen". Damit hast du dich als Fan von Bares für Rares zu erkennen gegeben, Stichwort Eifel. 80 $. Sagen wir Edelfan.

    AntwortenLöschen