Freitag, 6. Juli 2018

Klimawandel im Hunsrück

Früher war im Oktober Weinlese. Sehen Sie sich den Wein an unserem Haus an. Heute ist der 6. Juli. Wenn es so weitergeht, kann ich die Trauben im August essen. Der Winzer, bei dem ich immer meinen Wein hole, sagte mir, dieses Jahr sei der Wein vier Wochen weiter als üblich. Die Trockenheit macht den Rebstöcken übrigens nichts aus. Die Wurzeln gehen bis zu 14 Meter tief in den Boden. Die Weinrebe kann auf Regen verzichten, die Winzer bewässern ihre Weinberge auch nicht.

1 Kommentar:

  1. ...ja....letztes Jahr habe ich (hier an er Mosel) am 23. September mit dem Riesling begonnen......und dieses Jahr eden sie schon von noch früher....

    AntwortenLöschen