Donnerstag, 5. Juli 2018

Heute ist Andy-Bonetti-Tag

„Andy Bonetti ist der Houdini unter den Autoren. Sie können ihn mit verbundenen Augen und Boxhandschuhen an die Tastatur seines Computers setzen – es wird immer noch Weltliteratur werden.“ (Haruki Murakami)
Eigentlich ist jeder Tag Andy-Bonetti-Tag. Aber die UNESCO hat sich für diesen Tag entschieden. Da Andy Bonetti der bescheidenste Mensch der Welt ist, hat er auf die anderen 364 Tage der Huldigung verzichtet.
Was machen wir am Andy-Bonetti-Tag? Im Prinzip ist alles über diesen Mann gesagt. Sie bekommen in jeder Buchhandlung dieser Welt eine Biographie, sein Leben wurde unzählige Male verfilmt. Daher haben wir Kinder gebeten, Andy Bonetti zu malen. Hier sind die besten fünf Bilder von acht Millionen:







P.S.: Für die Skulptur „Fettsack“ von Sarah-Shakira Häberle (12) musste ich leider eine Verwarnung aussprechen. Das ist definitiv NICHT WITZIG !



The Whispers - It's A Love Thing. https://www.youtube.com/watch?v=5AmGcGfMARE

Kommentare:

  1. Hätte ich Söhne bekommen, hätte ich Sie nach Herrn Bonetti genannt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sie hätten Ihre Töchter auch Mandy, Sandy und Candy Bonetti nennen können.

      Löschen
    2. Ich werde sofort in Erfahrung bringen, ob ich das Rückwirkend wieder gerade rücken kann.

      Löschen
    3. Eine Fotographie der neuen Taufscheine in Ihrem Blog genügt mir völlig, werter Kollege. Smiley.

      Löschen
  2. Wer hat denn diesen ganz wunderbaren fettsack gebunden?

    AntwortenLöschen
  3. Es ist eine Schande, dass die literaturwissenschaftliche Forschung noch immer nicht damit begonnen hat, das Werk dieses Sprachmagiers zu erschließen. Woran mag es wohl liegen? Ignoranz? Faulheit? Ehrfurcht?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Literaturwissenschaft wird natürlich kontrolliert.

      a) von der Dieselmafia

      b) von Putin aka "dem Iwan"

      c) von Herrn Rotschild aus Bilderberg

      In diesem Jahr wird z.B. kein Literaturnobelpreis vergeben, weil man wusste, dass an Bonetti kein Weg mehr vorbeiführt.

      Löschen