Samstag, 17. März 2018

Die peinlichsten Höschenblitzer 2018


Blogstuff 203
„Man beginnt immer deutlicher zu erkennen: das Leben ist nur eine Zeit der Aussaat, und die Ernte ist nicht hier.“ (Vincent van Gogh)
Horst Seehofer sagt, der Islam gehöre nicht zu Deutschland. In der Bundesregierung, die aus der Kanzlerin, 15 Ministern und 35 Staatssekretären besteht, gibt es niemand mit Migrationshintergrund. Auf jeden Scheißproporz wurde geachtet: Frauen, Junge, selbst eine Quoten-Ossa wurde auf den letzten Drücker rekrutiert – aber Neger werden immer noch wie Neger behandelt. Fun Fact For Fans: 23 Prozent der Menschen in diesem Land haben einen Migrationshintergrund.
Der Schauspieler Christian Bale hat für den Film „American Hustle“ über zwanzig Kilo zugenommen. Sein Geheimnis: „Ich habe einfach alles gegessen und nichts mehr gemacht, nur noch faul dagesessen.“ Dieselbe Methode habe ich verwendet, als ich mich in den widerlichen Groschenromanschreiber Andy Bonetti verwandelt habe.
„Andy Bonetti ist eine Ikone des Actionromans. Wir werden ihn auch 2018 in allen großen Bahnhofsbuchhandlungen sehen.“ (Bundesverband der Bahnhofsbuchhändler e.V.)
1918 – 2018. Hundert Jahre Frauenwahlrecht in Deutschland. Seit hundert Jahren sind fünfzig Prozent der Wähler Frauen. Warum haben wir dann eigentlich die ganze Zeit so eine beschissene Politik?
„Ich bin eine bedeutungslose Person und mein Leben ist total langweilig. Deswegen ist die Figur des Andy Bonetti für mich sehr wichtig. Er ist der Splitter meines schizoiden Borderline-Universums, der mich am Leben erhält.“ (Johnny Malta im Gespräch mit seinem Therapeuten)
Hiermit beantrage ich Titelschutz für die Berufsbezeichnung „Diplom-Truther“.
Es ist grotesk: ein Teil der Gesellschaft fordert mehr Markt, ein anderer Teil mehr Staat. Wer weder Markt noch Staat für die Lösung unserer Probleme hält, irrt alleine durch die Trümmerlandschaft.
Wenn die Linke nicht mehr als Fairtrade-Kaffee und Katalysator zu bieten hat, dann bleiben sie genauso erfolglos wie die Atheisten. Das pure Nein ohne ein neues Ziel, das über den banalen Materialismus einer um fünfzig oder hundert Euro erhöhten Sozialhilfe hinausgeht, bietet keinen Schutz vor der drohenden Bedeutungslosigkeit.
Am Morgen sehe ich die schneebedeckten Dächer der Häuser. Wie unbeschriebene Blätter liegen sie vor mir.
Er sah mich lange an und ich wagte es nicht, sein Schweigen zu unterbrechen. Rätselhafte Rauchschnörkel stiegen von der Zigarre auf, die am Rand des schweren gläsernen Aschenbechers lag. Vor mir saß die beneidenswerte Selbstzufriedenheit und gedankliche Bequemlichkeit eines alten Herrn aus den Wirtschaftswunderjahren und überlegte, ob ich die Stelle als Praktikant bekommen sollte.
Überall entstehen jetzt diese teuren Privatschulen für die Besserverdienenden aka „Leistungsträger“. Wäre es nicht kostengünstiger, wenn wir die Alphabetisierung der Unterschicht wieder einstellen?
Es ist rührend, die letzten Marxisten zu erleben. Es sind nicht mehr viele und sie zeugen auch keinen Nachwuchs mehr. Tief in ihrem Herzen sind sie immer Romantiker gewesen, aber sie können ihre Gefühle nicht zeigen. Sie verbergen ihre empfindsamen Herzen, ihre Lagerfeuerphantasien von einer Gemeinschaft, der Geld nichts und Kameradschaft alles bedeutet, unter einem tonnenschweren Theoriegewölbe.
Hätten Sie’s gewusst? Katzenhirn ist ein Ortsteil der schwäbischen Stadt Mindelheim im Landkreis Unterallgäu. https://de.wikipedia.org/wiki/Katzenhirn
Frankie Goes To Hollywood - Relax (Final DJs Relax On The Beach Remix). https://www.youtube.com/watch?v=dM5ZEWz67nA

Manchmal gelingt ja auch einem Amateurknipser wie mir mit seinem alten Subaru-Handy eine brauchbare Aufnahme.

Kommentare:

  1. ZITAT DES TAGES:

    Der Mensch ist nichts anderes, als was er selber aus sich macht.

    Jean-Paul Sartre
    frz. Philosoph

    .... und auch "Van Gogh" unterschreib ;) *mitderCappuccinotasseundhessischemSchneefallwinkewunkt*

    AntwortenLöschen
  2. Aus Katzenhirn kam der erste Gitarrist der Wörishofer Punkband "Die Söhne", der weinende Willi.

    AntwortenLöschen
  3. Boah ist das Foto gut.

    Schreib was von Canon/Fuji/... DSLR Brennweite Objektiv dran dann wird es das Foto des Jahres 20xx.

    AntwortenLöschen
  4. Aber mach vorher die Copyright info aus dem Foto weg ;-)

    AntwortenLöschen