Montag, 20. November 2017

Textbausteine, die auf dem Müllhaufen der Geschichte landen

Bei Bonetti Media Unlimited, wo täglich gigantische publizistische Zahnräder ineinander greifen und Tausende Mitarbeiter weltweit (btw: Kennen Sie die usbekische Ausgabe dieses Blogs?) für einen unaufhörlichen Strom von Hintergrundinformationen, Arztromanen und politischen Statements sorgen, wird natürlich nichts dem Zufall überlassen. Das Medienunternehmen ist auf alles vorbereitet. Hier liegen die Nachrufe sämtlicher Promis schon in der Schublade. Wenn Oliver Kahn heute bei einem Autounfall stirbt, sind wir mit dem Nachruf in drei Minuten online und morgen können sie seine Biographie in jeder Bahnhofsbuchhandlung kaufen. So ist Bonetti. Hier weiß man, wie das Geschäft läuft.
Natürlich hatten wir für heute auch einen Text vorbereitet, da wir angenommen haben, die Jamaika-Sondierungsgespräche würden erfolgreich verlaufen. Folgende Textbausteine wandern jetzt in den Müll. Danke, Patrick Lindner!
Es ist weniger das historische Verdienst Merkels, die erste Frau im Kanzleramt zu sein, als die Tatsache, dreimal eine Partei aus dem linken Lager bewegt zu haben, einer bürgerlichen Regierung zur Macht zu verhelfen. In Merkels erster und dritter Legislaturperiode wechselte die SPD aus dem linken ins bürgerliche Lager, jetzt werden es die Grünen sein. Das ist noch nicht einmal Adenauer oder Kohl gelungen. Rot-rot-grün hatte von 2013 bis 2017 eine Mehrheit im Bundestag. Man verzichtete auf das Kanzleramt zugunsten Merkels. Darüber hinaus ist es bemerkenswert, was man zu opfern bereit war und ist, um mit dem politischen Gegner ins Geschäft zu kommen. Bei den Sozialdemokraten war es das Soziale, bei den Grünen sind es Umweltschutz und Menschenrechte. Das werden zukünftige Historiker und Lehrer ihrer Klientel erst einmal erklären müssen. Merkel hat mehr Parteien als Steigbügelhalter benutzt als jeder ihrer Vorgänger: CSU, FDP, SPD, Grüne.
„Ich bewundere Angela Merkel. In ihrem Parlament gehen die Gesetzesvorlagen so heimlich und leise rein und raus wie ein Priesterschwanz in einen Kuharsch.“ (Donald Trump)
Spinnen pflegen den Leichnam ihres Opfers, der zum späteren Verzehr bestimmt ist, in ihrem Netz öffentlich auszustellen. Wie schaffe ich jetzt die Überleitung zu Merkel und den Grünen?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen