Donnerstag, 28. September 2017

Bei den Schneckenjägern von Bornholm


Das ist ein Cord 810 Phaeton von 1936, aber darum geht es heute nicht.

Blogstuff 161
„Eine Inflation, von der niemand spricht, untergräbt unser Denken: die Informationsflut. Täglich und stündlich entwertet sie unsere geistige Währung, verstopft uns das Hirn und lenkt vom klaren Denken ab.“ (Daniel J. Boorstin 1982)
Ich werde oft gefragt, wie es mich aus der „pulsierenden Spree-Metropole“ (diverse Quellen) nach Schweppenhausen verschlagen hat. Haben Sie schon einmal vom Zeugenschutzprogramm des BKA gehört?
Bonetti Media präsentiert exklusiv zur Frankfurter Buchmesse: „538 Tage als Geisel in den Händen von sächsischen Fundamentalisten – ein Tatsachenbericht“.
‚Mein Gott‘, dachte er, als er sie nach zwanzig Jahren zum ersten Mal wiedersah. ‚Selbst ihre Nase ist fett geworden‘.
Mieten Sie Andy „Funkiest Man Alive“ Bonetti! Für nur fünfhundert Euro kommt er „zufällig“ in eine Bar oder ein Restaurant, freut sich unbändig, Sie zu sehen und begrüßt Sie als alten Freund. Es setzt sich zu Ihnen an den Tisch und erzählt Ihren Geschäftspartnern, Freunden oder Schwiegereltern, was für ein toller Typ Sie sind und welch steter Quell der Inspiration für einen Schriftsteller.
Die kommunistische Partei der USA hat 2500 Mitglieder. Zuletzt hat sie 1984 einen Präsidentschaftskandidaten aufgestellt, der 0,04 Prozent der Stimmen erhielt. 1932, auf dem Höhepunkt der Weltwirtschaftskrise, erzielte die Partei ihr bestes Ergebnis: 0,2 Prozent.
Hätten Sie’s gewusst? Alle Schriftsteller rasieren sich die Handrücken, um interlektuell zu wirken.
Die Europäer haben zahllose Menschen in Amerika ermordet. Die Ureinwohner rächten sich, indem sie die Europäer mit der Tabakpflanze bekannt machten.
Die Redakteure rätseln noch: Ist es Nostalgie oder Geldgier? Aber Meister Bonetti hat über Nacht einen Kaugummiautomaten im Redaktionsbüro anbringen lassen.
„Herr Oberst, da ist ein Flieger in meiner Suppe – Humor unterm Hakenkreuz“. Jetzt bei Ihrer AfD-Geschäftsstelle.
Es ist – ohne übertreiben zu wollen – eine Theatersensation: Kobalt 17. Das neue Werk von Andy Bonetti. Das Ein-Personen-Stück kommt ohne Text aus und ist nur spärlich beleuchtet. Es spielt in einem Ashram in Hackensack, New Jersey, drei Jahre nach der Apokalypse.
Was ein einzelner Quadratmeter Berliner Natur alles zu leisten vermag, wenn er sich in einem Innenstadtbezirk um einen Baumstamm windet: Hundetoilette, Aschenbecher, Sperrmüllfriedhof und optionales Reich der Gartenguerilla.
Hätten Sie’s gewusst? 1892 erfand Erwin Malotzke den Klingelstreich.
Die Regierung plant, nach der Wahl das Flaschenpfand zu erhöhen, um die Lage der Armen in Deutschland zu verbessern.
Kuscheln mit den Großen: Am 11.11. wird Andy Bonetti bei Goldman Sachs in Frankfurt eine humoristische Lesung zur Erhöhung der Arbeitsmoral veranstalten. Dabei kommen auch Handpuppen, Bengalos und Magic Mushrooms zum Einsatz.
Ich habe jetzt den perfekten Kompromiss zwischen Süßigkeiten und Abnehmen gefunden: Ritter Sport.
Er konnte ruhig und geduldig seinen Standpunkt vertreten und war dabei auf eine Weise beharrlich, die weder aufdringlich noch aggressiv wirkte. Und so schickte man ihn aus seinem Bergdorf in die Hauptstadt, um die Interessen des Jodelverbands zu vertreten.
„Wo ein Denkmal steht, da gibt es auch Tauben“, pflegt Meister Bonetti – Weltklassepoet und Influencer der ersten Stunde - zu sagen, wenn er sich über einen Leserkommentar ärgert.
Ist es Ihnen auch schon aufgefallen? In unseren Träumen gibt es keine Reklametafeln, keine Werbepausen oder Product Placement.
Dave Brubeck - Take Five. https://www.youtube.com/watch?v=vmDDOFXSgAs

5 Kommentare:

  1. Dudap dudap duda
    Dudap dudap duda

    AntwortenLöschen
  2. badadidadidadidaaa

    Fünf-Viertel Takt. Heavy stuff.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. (Hey, die Wiederholung war gewollt! Das Lied war ja noch nicht aus!)

      Löschen
    2. Sorry. Und jetzt alle: badadidadidadidaaa.

      Löschen
    3. REFRÄNG! Düdeldidü düdeldüdeldüdeldidü düdeldüdeldüdeldidü
      düdeldüdeldüdeldüdeldü

      Löschen