Dienstag, 2. Januar 2018

Warten auf GroKo


Blogstuff 183
„Abnehmen? Mit dem Rauchen aufhören? Nein! Nichts ist so schwer wie seine ungefragte Meinung im Internet für sich zu behalten.“ (Horst Hutzel)
Die KI, die uns am meisten bedroht, ist die „Kapitalistische Internationale“ der Konzerne und ihrer Marionettenregierungen.
Toleranz ist das Trampolin, auf dem die Klugscheißer ihre Turnübungen machen.
Mittagessen? Glauben Sie, wir Schriftsteller hätten regelmäßige Mahlzeiten? Während ich diese Zeilen in die Tastatur kloppe, drücke ich mir zwischendurch peu à peu – wie wir Schlaumeier sagen – eine Tube Tomatenmark in den Schlund.
Fragile Fragwürdigkeit trifft auf imperiale Impertinenz: „Pavement vs. Penthouse“. Das Musical zum Thema Klassengesellschaft. Reservieren Sie Karten für die Premiere 2018 in Duisburg, wo wir schon mit „Les Misérables“ große Erfolge gefeiert haben.
Das neue Herrenshampoo Gurke & Tabasco. Limitierte Auflage! Die ersten fünfzig Käufer erhalten einen Liter Ayurveda-Motoröl.
Kennen Sie Rupprecht Gerngross? Den Namen habe ich mir nicht ausgedacht, obwohl er von mir sein könnte. Dieser Mann gründete die Widerstandsbewegung „Freiheitsaktion Bayern“, die aus konservativen bayerischen Patrioten bestand, und besetzte am 28. April 1945 zwei Radiosender im Großraum München. Zwei Tage später rückten die amerikanischen Truppen in München ein – aber da hatte die SS die Widerstandsbewegung schon zerschlagen. Gerngross geriet in Vergessenheit, er starb 1996.
Bonettis Literatur hat mehr Tiefgang als die Queen Mary 2. Er ist der letzte Poeta Laureatus Deutschlands.
Hätten Sie’s gewusst? Frankenstein ist ein Dorf im Pfälzischen Wald. Direkt neben Galgental.
Warum werden bei Terrorverdacht in Bahnhöfen und anderswo eigentlich immer nur „herrenlose“ Rucksäcke und Koffer gefunden? Warum nicht mal ein „damenloser“?
Die feinen Leute gehen in die Spielbank, der Pöbel zockt in der Spielhölle.
Als die DDR sich 1990 der BRD angeschlossen hat, haben sich 16 Millionen Menschen einem Land mit 60 Millionen Menschen angeschlossen. Eine Minderheit hat sich also einer Mehrheit angeschlossen, die nach dem Prinzip lebt, dass die Mehrheit alles entscheiden darf. Finde den Fehler.
Je weiter der Blick in die Zukunft reicht, desto extremistischer wird bei den meisten Menschen die Prognose. Am Ende des 21. Jahrhunderts wartet entweder das Paradies oder die Apokalypse. Alles wird gut oder alles wird schlecht. Vielleicht wird die Zukunft aber auch so wie unsere Gegenwart. Manches ist gut, manches ist schlecht. Vielleicht wird die Zukunft ja so alltäglich und banal sein wie der heutige Tag?
Hätten Sie’s gewusst? Bei der ersten Automobilausstellung in Frankfurt 1881 war kein einziges Auto zu sehen. Und trotzdem wurde die Veranstaltung im Laufe der Jahrzehnte zu einem Riesenerfolg.
Die BILD-Schlagzeile des Jahres 2017: „Elektriker erwürgt sich in selbst gebautem Porno-Raumschiff.“
Martin Dupont - Inside Out. https://www.youtube.com/watch?v=5Ugqo5dhL2A

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen