Sonntag, 14. Januar 2018

Meine letzte Lesung

Im Sommer 2010 fand meine letzte Lesung statt. Ich las allerdings nicht aus meinen Werken, sondern habe „Tintenherz“ von Cornelia Funke komplett und ohne Pause vorgetragen. Meine kleine Zuhörerin war sehr aufmerksam und hat den Nachmittag genossen. Im April feiert sie Konfirmation. Ich freue mich schon auf das Fest. Sie hat inzwischen in ihrem Zimmer eine beeindruckende Bibliothek. Zuletzt habe ich ihr „Der Fänger im Roggen“ geschenkt.




P.S.: Was sagen Sie zu diesen muskulösen Unterarmen? Arnold Schwarzenegger nix dagegen. So sehen Autoren aus, die über Jahrzehnte fast jeden Tag die Tastatur bearbeiten.

Kommentare:

  1. Sehr schick dazu das orange T-Shirt, passend zum Bummerang.;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Damals war ich noch wöchentlich zur Feenbespaßung eingeteilt, da musste man in Sachen Mode was bieten. Heute bevorzuge ich die Bestatterfarben Grau, Schwarz und Dunkelblau.

      Löschen