Donnerstag, 4. Januar 2018

Bonetti goes Kunst

"Bonetti hat sich wieder einmal selbst neu erfunden. Dieser Tausendsassa." (Walter Picasso)

Kommentare:

  1. Du solltest dein Bettlaken mal wieder bügeln lassen...

    AntwortenLöschen
  2. Du bist nah dran. Die Idee habe ich vom berühmten Remscheider Fotografen Wolfgang Tillmans, der weltweit ausstellt. Ein Bild von ihm ist ein zerknittertes Laken in Großaufnahme. Aber in der Villa Bonetti gibt es nur Spannbetttücher ...

    Was ist es? Kleiner Tipp: Es sind nicht die Alpen.

    AntwortenLöschen
  3. TISCHDECKE...

    Herr Ackerbau5. Januar 2018 um 07:46

    Willst du damit sagen, unser Wohnzimmertisch ist seit 1616 nicht mehr gewischt worden?
    (Ok, kommt hin, ABER WIR HATTEN JA AUCH ECHT VIEL ZU TUN.)

    ... und, damit wären diese Rotweinflecken SO nicht passiert !!! *(ړײ)...vielleicht*

    AntwortenLöschen
  4. Fast. Ich gebe zu, dass meine Tischdecke im Esszimmer am Tag nach dem Waschen so aussieht, weil ich aus religiösen Gründen kein Bügeleisen anfassen darf.

    Die Lösung: Es ist ein Blatt Papier. Zerknüllt und wieder entknüllt. So geht Kunst. Das geht hier im Netz auch nie wieder weg.

    AntwortenLöschen