Mittwoch, 13. September 2017

Neulich im Restaurant

„Ein Tisch für eine Person oder erwarten Sie noch jemanden?“
„Für eine Person.“
„Raucher oder Nichtraucher?“
„Nichtraucher.“
„Am Fenster, auf der Terrasse oder lieber im hinteren Teil des Lokals?“
„Am Fenster.“
„Was darf ich Ihnen zu trinken bringen?“
„Ein Bier.“
„Ein Pils, ein Export, ein Schwarzbier, ein Weizenbier oder ein alkoholfreies Bier?“
„Ein Pils.“
„Vom Fass oder aus der Flasche?“
„Vom Fass.“
„Warsteiner, Krombacher, Pilsner Urquell oder Radeberger?“
„Ein Urquell.“
„Als Vorspeise Suppe oder Salat?“
„Suppe.“
„Gulaschsuppe, Leberknödelsuppe oder Soup du Jour?“
„Gulaschsuppe. Und danach ein Schnitzel.“
„Jägerschnitzel, Rahmschnitzel, Paprikaschnitzel oder Schnitzel Wiener Art?“
„Jägerschnitzel.“
„Mit Pommes frites, Kroketten, Bratkartoffeln oder Spätzle?“
„Wenn Sie mir noch eine Frage stellen, werde ich Ihnen das ungewaschene Maul blutig schlagen.“
„Gleich hier, vor dem Haupteingang oder im Hinterhof?“
„Gleich hier.“
„Kinnhaken oder Leberhaken?“
„Kinnhaken.“
Der Kellner schlägt wortlos zu. Der Gast geht zu Boden.
„Soll ich Ihnen einen Krankenwagen rufen?“
„Ja.“
„Johanniter, Malteser oder Rotes Kreuz?“
„Rotes Kreuz.“
„Wohin möchten Sie gebracht werden? Evangelisches Stadtkrankenhaus, katholische Diakonie oder die konfessionslose Klinik?“
„Evangelisches Krankenhaus.“
„Sind Sie Kassenpatient oder Privatpatient?“
„Kassenpatient.“
„Soll ich Ihnen ein Bett in einem Zweibettzimmer oder in einem Vierbettzimmer reservieren lassen?“
„Zweibettzimmer.“
„Möchten Sie das Bett am Fenster oder an der Tür?“
„Am Fenster.“
„Welches Essen soll ich für Sie bestellen? Vollkost, Schonkost oder Trennkost?“
Alison Krauss & Union Station – Blue And Lonesome. https://www.youtube.com/watch?v=-F4wYj_BnRE

Kommentare:

  1. Möchten Sie einen Hate-Kommentar, einen neutralen oder einen positiven Kommentar hinterlassen?

    Einen positiven Kommentar.

    Soll dieser eher eingeschränkt positiv, bedingungslos positiv oder gar euphorisch sein?

    Euphorisch.

    AntwortenLöschen
  2. ... ich nehme nur ein Schwarzbier
    und dann gleich, die Rechnung (ړײ) !!! *aufIhnenIHRwohl...klonk*

    AntwortenLöschen
  3. "Was gibt es hier kostenlos?"
    "Ein paar auf's Maul."
    "Ahja, dann zweimal, bitte."

    AntwortenLöschen