Mittwoch, 1. Februar 2017

Netsuke


Er frug, ob ich ihn höre.
Ich sagte nichts, ich schluf.

Kommentare:

  1. Alles ist gut, wie es aus den Händen des Schöpfers hervorgegangen;
    alles entartet unter den Händen der Menschen.

    Jean-Jacques Rousseau

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da widerspreche ich Rousseau: Die oben gezeigten Kunstwerke sind von Menschen geschaffen und Zeichen der menschlichen Kreativität. Und z.B. Essen, wenn ich es bearbeitet habe, ist auch keinesfalls "entartet", sondern hat noch Komponente hinzu gewonnen, ist anders, nach meiner Meinung besser.
      Mich stört auch der Begriff "entartet", den würde Rousseau vielleicht nach den Umgang damit im letzten Jahrhundert nun nicht so verwenden. Auch Sprache ändert sich, muss sich manchmal ändern.

      Löschen