Samstag, 10. Dezember 2016

Commissario Bonettis 94. Fall

Bad Nauheim statt Venedig, Pralinski statt Donna Leon!
„Bonettismo o muerte.“ (Fidel Castros letzte Worte)
Eigentlich ging es damit los, dass er sich keine Texte merken konnte. Also schrieb man ihm seinen Text auf Pappkartons, die für den Zuschauer unsichtbar blieben. Aber es stellte sich heraus, dass er kurzsichtig war. Deswegen schrieb man seine Texte auf große Poster, die auf der Innenseite von Säulen platziert waren. Deswegen sieht man Bonetti immer nur hinter riesigen Säulen, wenn man seine Auftritte im Fernsehen betrachtet.
Hätten Sie’s gewusst? Ich mache im Juni eine Diät. Nur das Jahr steht noch nicht fest. Ein Lob der Prokrastination. Werden auch Sie Prokrasti-Nationlist!
Im Internet hast du immer das Feedback von den traurigen Gestalten, die mit ihrem eigenen Schreiben, Fotografieren usw. gescheitert sind. Es sind die Geister der Verstorbenen, die dir zurufen: Gib auf, lass es sein. Alles, was du machst, ist Dreck. Nur die Sterbenden folgen diesen Stimmen in den Abgrund. Wer wirklich lebt, hat keine Zeit für die schwarzen Seelen.
Jetzt neu: „Andy Bonetti – Inferno und Ekstase.“ Für 4,99 € als E-Book.
Trauriger Föhn 29 – das Passwort des Monats.
Bonetti Media & Roaring Competence – offizieller Literaturpartner des FC Bayern München.
Was macht eigentlich unser It-Boy Heinz Pralinski? Er hat gerade einen Essay mit dem Titel „Sie sächseln beim Sexeln – Ossis im großen Erotikvergleich“ in der „Praline“ veröffentlicht. Mit großzügigen Abbildungen von sekundären Geschlechtsmerkmalen!
Rätselhafte Welt der Sprichwörter: Was heißt es eigentlich, wenn man „Morgenluft twittert“?
Ich beantrage hiermit Namensrechte für: Keith Grube, Keith Bett und Keith Laster. Möglicherweise gibt es auch noch einen Film mit dem Titel „Eine Ladung Keith“.
Hätten Sie’s gewusst? Wenn Sie nach Japan ziehen, erhöhen Sie automatisch Ihre Lebenserwartung. Zumindest rein statistisch.
An Neapel mag ich besonders die Wäsche, die auf den Balkonen und vor den Häusern hängt. Als wäre in dieser Stadt der Wäschetrockner noch nicht erfunden worden. Wo sieht man in Deutschland noch die Wäsche anderer Menschen? In Neapel frage ich mich unwillkürlich, zu welchem Mensch die riesige graue Unterhose gehört oder das rote Kleid. Wer geblümte Bettwäsche hat oder ein Trikot des örtlichen Fußballvereins. Wenn man lange genug wartet, sieht man auch die Besitzer der Wäsche, die auf den Balkon kommen, um eine Zigarette zu rauchen oder in ein Mobiltelefon zu plärren. In Neapel ist der öffentliche Raum noch eine Bühne und keine Transitstrecke, die man hastig überwinden möchte.
Andy Bonetti markiert traditionell den Stand seines Verlags bei der Frankfurter Buchmesse mit einem satten Strahl Urin.
Die scheinbare Ordnung, die das Schreiben erzeugt, weil die Sätze eine Reihenfolge bilden, weil sie nacheinander stehen, nicht nebeneinander oder übereinander.
Mister Ed ist eine amerikanische Fernsehserie aus den sechziger Jahren, in der ein sprechendes Pferd die Hauptrolle spielt. Eigentlich bewegt das Pferd nur die Lippen und ein Schauspieler spricht. Das erinnert mich irgendwie an Politiker. Die Serie endete vor fünfzig Jahren, 1966, die Politik-Farce endet nie.
Das menschliche Gehirn wiegt etwa 1300 Gramm. Wieviel Gramm Vernunft enthält es?
In diesem Jahr war rund um meinen fünfzigsten Geburtstag das japanische Totenfest Obon. Warum übernehmen wir nicht mal solche Traditionen, anstatt nur die US-Feiertage wie Halloween, Valentinstag und den Star Wars-Tag am 4. Mai?
http://bento-daisuki.de/japan/feste-und-feiern/obon-ahnenfest-5211/
Gibson Brothers – Cuba. https://www.youtube.com/watch?v=PYND4zwDHvM

Kommentare:

  1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann verzichte ich aber auch auf das positive Feedback - und das überwiegt.

      Löschen
  2. ♥DANKE... wieder einmal,
    für die unterhaltsame Frühstückslektüre zu meinem Cappuccino (ړײ)

    AntwortenLöschen
  3. Auch der Schnauzbart ist sekundäres Geschlechtsmerkmal.

    AntwortenLöschen
  4. Folge 100 wird dann die Musical-Folge? (Blogstuff Season 3 auf Netflix: Heavy Stuff für den aufgeschlossenen Oberstudienrat)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Geplant ist eine Best of-Folge, aber ich weiß nicht, ob ich Lust habe, 150 Druckseiten Material zu sichten.

      Löschen
  5. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  6. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen