Mittwoch, 30. November 2016

Katzenbabys – The Niedlichkeit strikes back

„Ein schlechter Schriftsteller wird manchmal ein guter Kritiker, genauso wie man aus einem schlechten Wein einen guten Essig machen kann.“ (Henry de Montherlant)


Blogstuff 89
Hackerangriff auf das Netz der Telekom. In den Nachrichten heißt es, der Angriff sei von außen erfolgt, die Täter seien so schnell und effektiv vorgegangen, dass es keine Mitarbeiter des Unternehmens gewesen seien können. Realsatire 2016.
Ächzend wuchtete er seine irdische Hülle in den Fernsehsessel und blinzelte, traumblöde von sieben Bier, die Nachrichtensprecherin an. Die Revolution wird kommen, dachte der alte Klassenkämpfer. Ich kann warten.
Hätten Sie’s gewusst? Lupo Laminetti hat seine Masterarbeit in Germanistik über „Die Pizza in der Literaturgeschichte“ geschrieben.
Es ist völlig aus der Mode gekommen, sich gegenseitig darauf hinzuweisen, dass man sich etwas „an den Hut stecken“ kann.
Extra-Info für die weibliche Leserschaft: Andy Bonetti trägt bei seinen öffentlichen Lesungen keine Unterwäsche.
Ich beantrage Titelschutz für „CETA – Wenn das Ausgemachte ans Eingemachte geht“ und für „Vom Schurken zum Musterknaben – Deutschland seit 1945“.
Der Italiener Ronaldo di Filiale wechselt in der Winterpause zu Turbine Wichtelbach.
Ein Hoch auf das substantivierte Partizip, das uns die Genderia beschert hat. Wir Bloggende sind ja nicht nur Schreibende sowie Bilder- und Linkpostende, sondern auch Schlafende, Essende, Trinkende, Sehende, Hörende, Sprechende, Restaurantbesuchende, Inskinogehende, Schuhezubindende und anderes Nichtzuvergessende.
Hätten Sie’s gewusst? Andy Bonettis Frau Mandy war früher Mitglied einer berühmten Gesangs- und Tanzformation. Damals hieß sie Mandy Spice.
„Und so tranken wir segensreich dem neuen Morgen entgegen.“ (Finale eines geplanten Braugaststättenepos über Amberg)
Abends spiele ich immer mit meiner Modell-S-Bahn. Sie steht in Berlin, braucht keinen Strom und ich habe große Freude an den traurigen und verzweifelten Figuren auf den Modellbahnhöfen.
Hätten Sie’s gewusst? Wenn das Raumschiff Enterprise schneller als Warp 1 fliegt, überholt es das Signal seiner eigenen Lichthupe.

Gibt es ein kollektives Bewusstsein? Können sich Haare eine Frisur merken?
TV-News: Andy Bonetti bekommt jetzt ein eigenes Fernsehformat im ZDF. „Literatur ist Trumpf“ wird ab nächsten Monat jeden Freitag gesendet und ersetzt „Neo Magazin Royale“. Außerdem soll in den Nachrichten der Begriff „Wutbürger“ ab sofort durch den Begriff „Bluthochdruckbürger“ ersetzt werden.
„Sauer macht lustig“ ist eine alte rheinische Redensart aus den Zeiten vor dem Klimawandel, als die Oechsle-Werte noch niedrig und der Wein oft sauer war.
Rückrufaktion: Achtung! Der Roman „Risco Tanner und der Rollmops des Todes“ kann Spuren von Haselnüssen enthalten.
Der sinnlose Rekord als letzter Fluchtpunkt der Ruhmsucht und der Eitelkeit. Komme ich mit dreihundert verspeisten Lakritzschnecken ins Guinness-Buch oder nur ins Krankenhaus?
Hätten Sie’s gewusst? Im Berlin der Weimarer Republik war um drei Uhr nachts Polizeistunde. Für die Angehörigen des Gastronomiegewerbes – Köche, Kellnerinnen, Wirte und Tellerwäscher – gab es aber noch offene Lokale, in denen sie, nach Vorlage eines Ausweises, ihren Feierabend als Gast genießen konnten. Außerdem wohnten viele Beschäftigte günstig in einem Vorort oder im Umland, die Züge noch Frohnau oder Zossen fuhren aber erst ab fünf Uhr. Hochburgen des Nachtlebens waren damals die Friedrichstadt rund um den Gendarmenmarkt sowie die Straßen um die Jannowitzbrücke und die Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche.
Was macht eigentlich Heinz Pralinski? Er recherchiert für sein neues Sachbuch „Extreme Ekzeme – die Wunderwelt der Hautkrankheiten“ in Kalkutta.
Fliehende Stürme – Trümmergemüt. https://www.youtube.com/watch?v=4Oqsy7GsbMw
Jetzt neu: „Andy Bonetti – Inferno und Ekstase.“ Für 4,99 € als E-Book.

Kommentare:

  1. Fast wäre ich drauf reingefallen: Aber du bist ja Lakritzhasser. Zu viel Lakritz ist aber auch schlecht für den Blutdruck.

    AntwortenLöschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen