Sonntag, 4. September 2016

Yeah! Die reichsten Deutschen kommen aus ... Ingelheim !!!

http://www.handelsblatt.com/unternehmen/management/porsche-siemens-henkel-das-sind-die-reichsten-clans-deutschlands/14486084.html
Und Mister Bonetti kennt diese Menschen persönlich.
Anbiederungsversuche sind selbstverständlich zwecklos. Armut gilt in unseren Kreisen als appetitschädigend.

Kommentare:

  1. Anbiederung?
    Pffft....

    Ich halte es eher wie Justus, lt. dessen Aussage Porsche fahren die einzige Möglichkeit sei, von ganz unten auf alle anderen herab sehen zu können.

    Hier weitere Sprüche zum Thema reich, arrogant und ignorant: http://www.bento.de/haha/so-tickt-justus-19-bwler-und-multimillionaer-600153/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Justus hat bei Mister Bonetti ein Praktikum gemacht. Als Butler.

      Was haben Vater und ich gelacht ;o)))

      Löschen
  2. @ Bonetti

    Vosotros mache hier de Glatte mit eure babbische Bonzepfote unn mir misse wiedä schaffe gehen, odä was !?!

    AntwortenLöschen
  3. Statt sonnengegerbter Oligarchen mit Pelzmänteln und goldenen Toilettenschüsseln nur biedere Tablettenzähler aus dem Rheinland. In Deutschland sind nicht mal die Superreichen sexy.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, oder denk mal an die ALDI Brothers. Das Geld hat keinen Glamour in Deutschland. Die deutschen Milliardäre fahren auch keinen Ferrari wie die Scheichs. Wir leben halt im Land der Biedermänner ...

      Löschen