Freitag, 24. Juni 2016

Katastrophenalarm

Alle reden heute über den Brexit. Alle? Nein, hier im Hunsrück hat es ein schweres Unwetter gegeben. In Stromberg wurde Katastrophenalarm ausgelöst, die Freiwillige Feuerwehr Schweppenhausen ist im Einsatz.
http://www.bild.de/news/inland/unwetter/gewitter-unwetter-46465574.bild.html
Nach dem Regen wollte ich ins drei Kilometer entfernte Stromberg, um dort einzukaufen. Wir haben uns durch die überflutete Landstraße bis zum Ortseingang gekämpft – dann war Schluss. In Schweppenhausen kompletter Stau bis zur Autobahnauffahrt. Über Schleichwege haben wir uns zu Edeka in Waldalgesheim durchgekämpft, sonst hätte ich jetzt noch nicht einmal das Bier in meiner Hand! Kein Brot, keine Schokolade. Von TP und TK-Produkten ganz zu schweigen (morgen braten wir Burger im Garten) …
http://www.allgemeine-zeitung.de/lokales/polizei/unwetter-am-rhein-und-im-hunsrueck-land-unter-in-trechtingshausen-katastrophenalarm-in-stromberg_17021527.htm
Der Abschied von Großbritannien aus der EU ist gar nicht so schlimm. „Brüssel“ ist zu einem neoliberalen Elitenprojekt verkommen, in der das Führungsduo Merkel / Hollande im Alleingang regiert und die gewählten Volksvertreter im Parlament für die Gurkenkrümmung zuständig sind. Das war ein Wake Up Call für Kontinentaleuropa:
Phil Collins - Wake Up Call. https://www.youtube.com/watch?v=gHFds7yE4uw

Kommentare:

  1. Schweppenhausen stimmte für LEAVE - da taten sich die Pforten des Himmels auf!
    Martin Schulz in einer ersten Reaktion: "Jetzt können die dort ja krumme Gurken essen, die Loser."

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja! Und wir bekommen auch die D-Mark wieder. Damals war doch sowieso alles besser. Ohne Euro war der Himmel blauer und die Wolken waren irgendwie ... fluffiger. Ja, fluffiger. Da hat es nicht den ganzen Juni geregnet. Den Müll trennen wir auch nicht mehr.

      SCHWEPPSIT !!! Remain ist gähn.

      Löschen
    2. Zeig dein Schweppsit-Gesicht!

      Löschen
    3. Eben waren wir sogar in der Tagesschau! Aber den ARD-Brennpunkt machen sie über die Briten ...

      Löschen
  2. Von der Base Ramstein sind Bierbomber unterwegs. Die Versorgung der geschundenen Bevölkerung wird aus der Luft aufrechterhalten.
    Major General Bud Becks

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr gut! Bringt bitte noch Ketchup, Gürkchen und Burger-Buns mit. Die fehlen uns noch. Zum Glück sind die Weingüter im Tal nicht betroffen ;o)))

      Löschen
  3. Das Technisches Hilswerk aus dem Saarland stellt der Bevölkerung 1000 Schwenker zur Verfügung. Der Transport rollt seid 22 Uhr und befindet sich gerade im Raum Sulzbach!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ihr seid die größten! Lange schallt's im Tale noch: THW Saarland lebe hoch!

      Löschen
  4. Experten befürchten eine Zikaepedemie. Schweppenhausen muss isoliert werden.
    Können die olympischen Spiele noch stattfinden und wer wird Europameister?
    Das Alles erfahren Sie in der nächsten Folge von "Kaffeefahrt - Nur eine Wursttüte von der Wahrheit entfernt."

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dabei bin ich doch für Rio gemeldet! "50 km Stehen" im Maracana-Stadion. Außerdem soll ich die olympische Fackel entzünden, nach komplettem Alkoholentzug zitternd wie Espenlaub - Ali nix dagegen.

      Löschen