Sonntag, 10. April 2016

Mit der Gesamtsituation unzufrieden

Der Brand in einer Unterkunft für Flüchtlinge in Bingen-Sponsheim, nur wenige Kilometer vom Domizil des Kiezschreibers entfernt, ist aufgeklärt. Es war … - ein Syrer. Er hatte Hakenkreuze auf die Hauswände gesprüht und den Keller seines Hauses angezündet. Sechs Menschen erlitten leichte Rauchgasvergiftungen. Der Mann hat ein Geständnis abgelegt und ist in Untersuchungshaft. Der Flüchtling, der seit einem halben Jahr in Rheinhessen wohnte, habe nach Angaben der Polizei auf die Gesamtsituation aufmerksam machen wollen.
http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2016-04/bingen-am-rhein-brandstiftung-fluechtlingsunterkunft-festnahme

Kommentare:

  1. Sehr schade, das wäre bestimmt mal ein guter Feuerwehrmann geworden.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sobald er seinen Asylantrag durchbekommen hat, kann er mit seiner Ausbildung beginnen :o)

      Löschen