Montag, 15. Februar 2016

Backen für den Weltfrieden

Kommentare:

  1. Damit füttern sie uns schon seit dem Weltkrieg und uns gibt es immer noch.
    Ab 5:45 wird der erst doitsche Frachter mit Schlachtplatte, Rübenstroh und Frankfurter Kranz beladen. Die Schauerleute geben ihr Äußerstes.
    Die Operation Hirnschlag wird den Endsieg bringen!
    Hey Hintner.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube ja, sie macht masurische Glumse ;o)

      Löschen
    2. Mit Maismehl? Das gibt eher so klammheimliche Taco-Chips mit ungewürztem Schweinerüsselschmalz.

      Löschen
    3. Glumse ist ein NLP-Projekt von mir. Ich erwähne es so lange, bis du es machst und in deinem Blog darüber schreibst. Glumsti Bumsti ... Studio Glummse ... Glummstengel ...

      Löschen
    4. Du hast es so gewollt. Mit Griesoßkräutern. In der der Mikrowelle. (Darüber regen sie sich immer so schön auf)

      Löschen
  2. Na endlich! Die Hoffnungen wurden erfüllt.
    Völlig egal, was das "Mädel" da fabriziert., Glumse, Pizza Siciliana, halbes Schwein auf Toast.
    Der Sieg, ("Endsieg"?) ist unser.

    Die Werktätigen der Welt schmeißen die Fesseln des Kapitalismus ins Maisfeld (cornfield - was ja angeblich einem Übersetzter nach '45 Schwierigkeiten bereitete).

    Heute kann man damit auch Autos befüllen - "Essen auf Rädern". - Nur kriegen die Karren alle Schluckauf, weil sie den genveränderten Monsanto-Dreck nicht richtig verdauen können.
    Viva la revolucion - Viva el comandante Che!
    Noch mehr Damen, kochend, putzend, am Herd stehend, strippend, (hab ich was vergessen(?) und die Welt gehört dem Proletariat.
    Bloß keine Damen aus der Politik, das führt zu kontraproduktiven Konterrevolutionen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein paar habe ich noch in petto (ital. "Brust"), aber Bonetti darf natürlich auch nicht zu kurz kommen. Sonst kriege ich Ärger mit der Konzernleitung.

      Löschen