Sonntag, 31. Januar 2016

Das Bonetti Millenium

„Die Deutschen sind weder gut noch schlecht. Es gibt gute und schlechte Deutsche. In ihrer Gesamtheit sind sie das Instrument der herrschenden Klasse, die jederzeit eine deutsche Armee in den Krieg schicken und den Rest der Bevölkerung zur Unterstützung der Kriegsziele arbeiten lassen kann.“ (Lupo Laminetti)
Was wird die Zukunft bringen? Diese spannende Frage stellen sich in diesen Tagen viele Leser. Wir haben die Antwort: Maria S. Die junge bayrische Seherin hat exklusiv für uns einen Blick in die Zukunft geworfen.
„Maria S. sagt, dass in den nächsten Jahren insgesamt 6 Millionen Flüchtlinge nach Deutschland kommen werden. (…). Globaler Bankenkrach, Hungerkrieg, Flucht der Politiker, Revolution, Russenüberfall. Doch wie geht es danach weiter? In diesem Punkt ist sich die europäische Prophetie einig. Nach dem vollständigen Systemzusammenbruch durch Revolution, Russenangriff und Dreitägiger Finsternis beginnt ein vollkommen neues Zeitalter: eine Renaissance der Monarchie und der Triumph der Kirche. Das vorliegende Buch enthält nicht nur die neuesten Prophezeiungen der Maria S., sondern auch die Schauungen der Hautevolee der europäischen Prophezeiungsliteratur. Ganz besonders interessant sind die Prophezeiungen zur künftigen Größe Deutschlands. Deutschland wird demnach nicht nur wieder Kaiserreich - es wird auch wieder das führende Reich in Europa und der Welt. Deutschland wird Weltmacht! (…). Freuen wir uns auf diese wunderschöne neue Zeit. Freuen wir uns auf die Wiederherstellung der göttlichen Ordnung. Freuen wir uns auf Deutschlands Wiedergeburt!“ (Verlagsprospekt)
Es ist ganz einfach: Revolution, drei Tage Finsternis (CSU-Parteitag?) und dann ist Deutschland endlich Weltmacht – so wie Gott es immer gewollt hat. Und was passiert mit den sechs Millionen (sic!) Flüchtlingen? Lesen Sie darum „Deutschlands Weg ins Licht“. Der ungewöhnlich seriöse Kopp-Verlag, der die Verschwörungstheoretiker dieses Landes mit Material über die Nichtexistenz der Bundesrepublik, jüdischen Finanzimperialismus und die neueste Alu-Hutmode versorgt, bietet Ihnen einen Blick in die Zukunft.
http://www.kopp-verlag.de/?websale8=kopp-verlag&pi=A3789699&refhex=5753506172746e657250726f6772616d6d&subrefhex=48756265727362657267657220416e6e65747420&wspartnerid=1134&wsdc=no
Blüh im Glanze dieses Glückes, lieber Maulwurfshügel namens BRD. Was wärest du ohne deine bayrischen Propheten und verpeilten Verlage?
Aber im Bonetti-Millenium kennen wir nicht nur die Zukunft, sondern auch die Vergangenheit: Wer waren Sie in einem früheren Leben? Sie sind nur wenige Klicks oder Wischbewegungen von diesem Wissen entfernt:
http://runen.net/karma/index.php#karma
Andy Bonetti zum Beispiel war eine Frau und lebte als Sängerin an der Adriaküste. Sein Leben verlief weitestgehend in ruhigen Bahnen, er hatte eine Mann und sechs Kinder. Als Mensch hat er sich durch große Tapferkeit ausgezeichnet. Und Sie?
Wer weitere Fragen hat, wendet sich bitte an das Uschi-Orakel. Doch, das gibt es:
http://uschi-orakel.de/
Ich habe Uschi gefragt, wer im Sommer Fußballeuropameister wird. Und was hat sie geantwortet? „Jemand den du gut kennst“. Wie geil ist das denn? Ich kenne Jogi Löw, Manuel Neuer und Thomas Müller. Ausländer kenne ich keine. Und das passt ja wieder zu den Prophezeihungen von Maria S.!
The Cure - At Night. https://www.youtube.com/watch?v=XE1rEVXEJB4

Kommentare:

  1. Das Uschi Orakel kannste vergessen.
    Ich frug: Was gibt es heute abend zu essen.
    Die Antwort: Achte auf dein inneres Nein.

    Es gibt bretonisches Galette mit Rotweinziebeln. Dazu ein Gläschen Touraine.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist mit "Nein" dein Wunsch nach einem zweiten Gläschen gemeint. Ich gehe ohne Uschi-Orakelspruch gar nicht mehr aus dem Haus.

      Löschen
  2. Das Uschi-Orakel ist doof. Ich mach mir lieber ein Gemüsehoroskop.

    AntwortenLöschen