Mittwoch, 27. Januar 2016

Bonetti verkündet der Redaktion die Tageslosung: "Schreib schneller, Genosse!"




„Trotz seines Reichtums ist Bonetti ein Sklave der Profiterwartungen seines Verlegers geblieben.“ (Lupo Laminetti)
„Andy Bonetti kann aus Scheiße einen Kuchen backen.“ (Otto Weinbrenner, Bonettis Verleger)

Kommentare:

  1. Mentale Notiz: Besser keine Einladungen von AB zu Kaffee und Kuchen annehmen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es reicht, wenn die Pankower Bauernschaft Kaffee und Kuchen am Hofe Bonettis abliefern ;o)

      Löschen
    2. Dazu sollte man wissen, das die Bauernschaft gezwungen sein wird, die Hausrezepte für Kuchen des Herrn Bonetti zu benutzen. Dies sei eine unvermeidbaree Vorschrift, hieß es dazu aus leitenden Oberstabsstelle von Bonetti Tralala & Gedöns e.V.
      Beim Kaffee sieht es ähnlich aus.
      Wobei S,E. selbst nicht die mitgebrachten Köstlichkeiten anrührt.

      Löschen
  2. Mein kalabrischer Nachbar erklärte mir das "Bonetti" in einigen Dialekten seiner Heimat "Bauernfänger" bedeutet.

    Vorsicht obwalten zu lassen, wäre bei jeglichen Einladungen seitens des Herrn, das oberste Gebot.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Langsam kommst du mir auf die Schliche ;o)))

      Löschen
    2. Gut Ding will eben Weile haben. Und ich bin auch nicht mehr der Schnellste.....

      Löschen