Samstag, 16. Januar 2016

69 ist das neue 27

„Ein Gott ist der Mensch, wenn er träumt, ein Bettler, wenn er nachdenkt.“ (Hölderlin: Hyperion)
Früher starben ja viele Stars wie Amy Winehouse, Jim Morrison, Jimi Hendrix, Janis Joplin oder Curt Cobain mit 27. Jetzt sterben sie mit 69: Achim Mentzel, David Bowie, Alan Rickman. Lemmy Kilmister starb nur wenige Tage nach seinem 70. Geburtstag, als praktisch auch mit 69. Vielleicht hat man ihn ja einfach nur später gefunden?
Jetzt frage ich mich natürlich: Wer ist noch 69? Wer stirbt als nächstes? Die Antwort wird Sie (hoffentlich) freuen: His Hairness Donald Trump.
Howard Carpendale wurde am 14. Januar siebzig. Glück gehabt (obwohl: unverdient)!
Wer gehört zum noch 69er-Club?
Udo Lindenberg
David Lynch
Bernd Hölzenbein
Liza Minelli
Chris Roberts
David Gilmour
Ed O’Neill (aka Al Bundy)
Cher (teilweise)
Barry Manilow
Stefan Aust
George W. Bush
Sylvester Stallone
Mireille Mathieu
Bill Clinton
Henryk M. Broder
Tommy Lee Jones
Steven Spielberg
Berti Vogts
Reichlich Arbeit für den großen Schnitter. Dazu ein kleines Gedicht:
Bitte, lieber Sensenmann,
Nimm Donald Trump als nächsten dran.
Den Rest erledigst du später.
Großstadtgeflüster – Fickt-Euch-Allee. https://www.youtube.com/watch?v=kPMRkQK2szI

Kommentare:

  1. Hauptsache nicht David Gilmour, der ist so eine zeitlose Schönheit.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn Sekretariat eine olympische Disziplin wäre, hättest du die Goldmedaille.

      Na? :o)

      Löschen
  2. Heißen Dank für diese inspirierende Auflistung!

    Herzlichst,
    Ihr Sensenmann

    P.S. Bernd Hölzenbein musste ich googeln.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Weltmeister 1974! Er hat die Schwalbe gemacht, zum Ausgleich durch Breitner.

      PISA- Generation ;o)))

      Löschen
  3. "Früher starben ja viele Stars..."

    Was heißt hier früher. Amy Wino ist ja erst seit ein paar Jahren perdu. Und ich sehe das nicht als große Leistung an, sich mit Drogen vollzupumpen und deswegen recht früh hopps zu gehen. Dieser 27-Club ist recht überbewertet. Vor allem Jim Morrison muss ein riesiges Arschloch gewesen sein. Das wird bei diesem ganzen Kult um diese Leute gerne übersehen.

    AntwortenLöschen
  4. Marina Abramovic. Ich mag zwar nicht alles was die macht, aber sie kann ruhig noch etwas leben.

    AntwortenLöschen