Mittwoch, 21. Januar 2015

Ungeklärte Fragen

Warum verkauft die Post ihre 62 Cent-Briefmarken eigentlich für genau 62 Cent? Damit macht sie doch gar keinen Gewinn. Wie erhält sich das Unternehmen?
Dürfen Veganer fleischfressende Pflanzen essen?
Warum wollen die Menschen immer das, was sie nicht haben? Warum haben sie denn überhaupt das, was sie haben, wenn sie doch eigentlich etwas anderes haben wollen?
Folgende Frage konnte bereits geklärt werden: Was fährt tagsüber auf der Landstraße und spielt nachts Rock’n Roll?
Antwort: Ein Auto und eine Stereoanlage.
Nein, Jürgen. Es ist nicht „Truck Stop“. Die spielen nämlich Scheiße (vulgo: Country).
Viel Wissen ist verloren gegangen. Wer weiß heute noch, was ein Dalbo ist? Ein Dalbo war ein Bauer, der wilde Gegenden wie das Saarland mit bloßen Händen urbar gemacht hat. Das war in den Zeiten, als man mit „Hashtag“ noch ein kleines Stück karierten Papiers bezeichnete. Als man noch keine App benötigte, um die nächste Toilette zu finden, sondern es einfach laufen ließ, oft mitten im Gespräch.
P.S.: Am Ende habe ich noch einen guten Rat für Sie, den mir vor vielen Jahren ein erfahrener Redakteur gegeben hat: Erst die Leerzeichen eintippen, damit der Text schon mal Struktur bekommt. Dann einfach den Platz dazwischen mit Buchstaben ausfüllen. Überschrift und Thema kommen ganz am Schluss. Klappt immer.
P.P.S.: Beste Band, die es noch nicht gibt: Nora Pollawitz und die blinden Passagiere.
The Police - Voices Inside My Head. https://www.youtube.com/watch?v=vV9JM7vMv6M

Kommentare:

  1. Hey Matthias
    Wollte deinen Rat befolgen, klappt nicht.
    Kannst du die Leerzeichen bei mir sehen, hab sogar in Farbe versucht.
    Nichts zusehen, grins.
    Schönen Gruß aus Berlin
    Hubert

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Hubert,
      aber in der Mail hat es doch schon gut geklappt. Die Worte passen genau zwischen die Leerzeichen. Es ist eine gute Idee, die Leerzeichen farbig zu markieren. Hinterher nimmt man einfach die Markierungen raus ;o)
      Schöne Grüße aus Schweppenhausen
      Matthias

      Löschen