Sonntag, 23. November 2014

Nemesis

Die meisten Leute klagen darüber, sie seien in der Schule von irgendeinem Typen gequält und gemobbt worden. Ich nicht. Ich war der Typ, der andere gequält und gemobbt hat. Ich habe meinen Mitschülern schon am Eingang das Milchgeld abgeknöpft und die Hausaufgaben einkassiert, die ich am Tag zuvor nicht gemacht hatte. Ich habe sie an den Handgelenken gepackt und sie mit ihren eigenen Händen ins Gesicht geschlagen. Dabei habe ich gehässig gelacht und sie gefragt, warum sie sich selbst schlagen. Ich habe ihnen in der großen Pause ihr Wurstbrot abgenommen, einmal reingebissen und dann angeekelt ausgespuckt, bevor ich das Brot auf den Boden geschmissen habe. Ich habe ihnen im Vorübergehen gegen den Hinterkopf geschlagen und Tiernamen gegeben. Kannst du dich erinnern? Ich habe dich scherzhaft in den Arm genommen und dir dann ins Ohr gerülpst. Ich habe einfach so mitten im Unterricht dein Mäppchen aus dem Fenster geschmissen. Ich habe mir deinen Radiergummi geliehen und nicht mehr zurückgegeben. Ich habe mir genüsslich den Zeigefinger abgelutscht und dann habe ich ihn in dein Ohr gesteckt. Wenn du einen Fehler gemacht hast, habe ich dich ausgelacht. Ich habe laut gefurzt und dann habe ich wieder gelacht. Du hast mich nie zu deinen Geburtstagspartys eingeladen und ich bin trotzdem gekommen. Du magst mich nicht und ich bin immer noch da. Heute bin ich dein Kollege. Ich werde im Altersheim dein Zimmergenosse sein. Können wir jetzt endlich den Film gucken, den ich unbedingt sehen will? Hast du’s kapiert, Arschgeige? Was siehst du mich so blöd an?
Depeche Mode – Strangelove. https://www.youtube.com/watch?v=JIrm0dHbCDU