Montag, 25. August 2014

Fragen

Muss ich mich eigentlich im Falle eines internationalen Konflikts immer für eine Seite entscheiden? Muss ich entweder für die Russen oder die Ukrainer sein? Muss ich entweder für die Palästinenser oder die Israelis sein? Muss ich eine bestimmte Bürgerkriegspartei im Irak oder in Syrien unterstützen? Muss ich dieses Schwarz-Weiß-Spiel mitmachen – hier die Guten, die Besten aller Zeiten, da die Bösen, die größten Bestien aller Zeiten -, als wären wir in einem Disney-Film? Oder kann ich nicht einfach sagen: Ich mag beide Kriegsparteien nicht, so wie in einem Bandenkrieg der Mafia in Chicago oder Neapel? Weil es ohnehin nicht um Moral, sondern nur um Macht geht, Macht über Menschen und Territorien, um Geld und Eigentum, um den Sieg um des Sieges willen?
Talking Heads – Psycho Killer. https://www.youtube.com/watch?v=O52jAYa4Pm8

Kommentare:

  1. So ne kleine Lobotomie macht das Leben einfacher...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und wie fühlen Sie sich jetzt? Bereit für eine volle Breitseite militaristischer Propaganda und einen schönen Abend mit RTL II? Wer hat eigentlich die Operation an Ihrem Gehirn vorgenommen? CDU, Springer-Presse, ZDF?

      Löschen
  2. Es war Schwester Ebola von der HNO-Klinik in Bad Mergentheim. Seit dem find ich Fernsehn wieder spannend, und Markus lanz ist ein toller Schaumeister!1!!!!

    AntwortenLöschen