Sonntag, 9. März 2014

Ein lupenreiner Demokrat

Sehr geehrte Geschäftsfreunde!
Die Klitschko Management Group (KMG) mit „einer eigenen Niederlassung in Kiew sowie einem großen Netzwerk an Partnern und Dienstleistern vor Ort“ möchte Ihnen heute ein Angebot unterbreiten, das Sie aufgrund der aktuellen Lage mit großer Sorgfalt prüfen sollten: „Der Osten befindet sich in einer Phase des Umbruchs und der Entwicklung. Die Orientierung am Westen geht in allen Bereichen voran. Die Länder öffnen sich, wodurch sich neue Potentiale für Unternehmen aus dem Westen ergeben. Um diese Potentiale zu erkennen und abzuschöpfen, ist die Klitschko Management Group ein erfahrener und zuverlässiger Partner.“
So steht es auf unserer Webseite, auf die ich Sie heute aufmerksam machen möchte: http://www.k-mg.de/de/kmg_east_de.pdf
Die Klitschko Management Group erschließt Ihrem Unternehmen Osteuropa – nutzen Sie die Chancen, die Ihnen die Ukraine heute bietet! Sie können sich über befreundete Oligarchen direkt an gewinnträchtigen Unternehmen beteiligen oder uns eine Wahlkampfspende zukommen lassen. Ab einer Million Euro garantieren wir Ihnen einen persönlichen Sitz im Parlament. Wir haben schlagkräftige Argumente. Lassen Sie sich überzeugen! Lassen Sie sich diese einmalige Möglichkeit nicht entgehen!
Mit demokratischen Grüßen
Ihr Dr. Vitali Wladimirowitsch Klitschko, Gründer und Parteivorsitzender der Ukrainischen demokratischen Allianz für Reformen (UDAR) und Geschäftsführer der KMG GmbH in Hamburg

Kommentare:

  1. Nicht schlecht, Herr Specht. In was für einer versifften Welt wir leben. Alles abgestummpfte & abgef.ckte Blutsauger diese "lupenreinen Demokraten"!

    AntwortenLöschen
  2. Nicht schlecht, Herr Specht. In was für einer versifften Welt wir leben. Alles abgestummpfte & abgef.ckte Blutsauger diese "lupenreinen Demokraten"!

    AntwortenLöschen